Unser Blog

Regelmäßige Newsletter und Predigten aus dem Kloster.

Im Schatten Gottes

26.02.2023 – Br. Markus – Hiob 2, 1-13 Auf der B 28 hat es gekracht – Donnerstag abend vor drei Tagen, bei Metzingen. Der 18-jährige

Weiter lesen »

Auf der Pennerbank

Br. Markus | Matth. 9, 9-13 | Predigt am 05.02.2023 Der Hohe Urach ist eine alte Ritterburg, wenige Kilometer von hier entfernt. Er bietet faszinierende

Weiter lesen »

FLORISTIK-SEMINAR „FRÜHLING

Donnerstag, 14. MÄRZ 202418.30 hMIT BR. PAIDOIOS Willkommen Frühling! Wir gestalten die Jahreszeit mit Kränzen, Stilleben, österlich oder dem, was uns die Phantasie eingibt. Wo?

Weiter lesen »

Ein Leben in Glanz und Gloria

2. Mose 33, 18-22 Es waren außergewöhnliche Menschen, durch die die Gesellschaft eine neue Wirklichkeit erlebten. Mose war einer davon. Er machte umfassende Gotteserfahrungen auf

Weiter lesen »

Er ist es

08.01.2023 – Br. Markus – Johannes 1, 29-34 Heute machen wir die Predigt mal ein kleines bisschen anders. Dazu ist es notwendig, daß ich die

Weiter lesen »

Sei das Licht

Danke, dass du bist. Danke für ein atemberaubendes, gemeinsames 2022 Für mich war es das transformierendste Jahr überhaupt. Höre dir die Geschichte an. Sie hat

Weiter lesen »

Spüre in dein Sein

  Hallo, ihr lieben KRAFTSCHÖPFTENDEN AUS DEM TIEFEN NICHTS, Der Sabbat ist um des Menschen willen gemacht. Mark 2,27  Als ich vor zwei Jahren mit

Weiter lesen »

Wage es!

  Hallo, ihr lieben IN EINEM BEDINGUNGSLOSEN „JA“ BADENDEN, Sollte Gott etwas sagen und nicht tun? Sollte er etwas reden und nicht halten?4 Mose 23,19

Weiter lesen »

Lenke deinen Geist

  Hallo, ihr Lieben, DIE IHR MIT DEN AUGEN GOTTES AUF DIE WELT SCHAUT, Was betrübst du dich, meine Seele, und bist so unruhig in

Weiter lesen »

Endlich negativ

Kol. 2, 6-10 Gute Mediziner sagen: Der Körper ist dein Freund. Er schickt dir eine Krankheit als Sicherheitscheck. Als mich der Corona-Virus gepackt hat, habe

Weiter lesen »

Dein Lächeln berührt

  Hallo, ihr Lieben, DIE HARTEN GEMÜTER ZUM SCHMELZEN BRINGEN, Da die Hirten das Kind gesehen hatten, breiteten sie das Wort aus, welches zu ihnen

Weiter lesen »

Leuchtende Weihnachten

Von Herzen wünsche ich dir ein Weihnachten, in dem etwas Heiliges in dir zu strahlen beginnt.Das Christus-Licht, das zur Welt kommt, will in dir und

Weiter lesen »

Entwaffne die Unruhe

  Hallo, ihr Lieben, IN DENEN EIN HEILIGES GEHEIMNIS GEBOREN WIRD, Er wird Frieden gebieten den Völkern. Sach 9,10  Stell dir vor, heute wäre dein

Weiter lesen »

Erlaube dein Sprudeln

  Hallo, ihr lieben VON DER STÄRKSTEN VITAMINPILLE AUFGEWÜHLTEN, Herr, erhebe dich in deiner Kraft, so wollen wir singen und loben deine Macht.Ps 21,14  Es

Weiter lesen »

Baue deine Arche

  Hallo, ihr lieben DURCH EINEN GRÖSSENWAHN BEGNADETEN, Noah fand Gnade vor dem Herrn. 1 Mose 6,8  Wie schräg muss man drauf sein, um das

Weiter lesen »

Es klingt durch dich

  Hallo, ihr lieben KLANGKÖRPER, DIE DAS LEBEN ANSTECKEN, Wer hat dem Menschen den Mund geschaffen? Habe ich´s nicht getan, der Herr?2 Mose 4,11  Was

Weiter lesen »

Wage den Sprung

  Hallo ihr Lieben, DIE IHR NIE VOM BODEN FALLEN KÖNNT, Lobet Gott, der unsere Seelen am Leben erhält und unsere Füße nicht gleiten lässt.

Weiter lesen »

Komm doch mal heim

  Hallo, ihr lieben IN EINEM ÜBERMÄCHTIGEN ZUHAUSE WOHNENDEN, In ihm leben, weben und sind wir. Apg.17,28  Verhaltensforscher haben festgestellt: Menschen werden nur zu maximal

Weiter lesen »

Löse trennendes Denken auf

  Hallo, ihr lieben AN DEN DYNAMISCHTEN LEBENSSAFT ANGESCHLOSSENEN, Siehe, wie fein und lieblich ist´s, wenn Brüder einträchtig beieinander wohnen! Dort verheißt der Herr Segen

Weiter lesen »

Ins Glück geschaut

Hohesl. 2, 8-13 Wie passen eine elegante Gazelle und ein junger Hirsch mit einer Panzersperre zusammen? Was ist, wenn Leichtigkeit oder Härte des Lebens nur

Weiter lesen »