Deine Wut will Heimat finden

fluechtlinge-ukraine-110-resimage_v-variantSmall16x9_w-960

 

Hallo, ihr lieben DURCH DEN SCHRECKLICHSTEN WAHNSINN GEFÜHRTEN,

Lass dir nicht grauen und entsetze dich nicht; der der Herr, dein Gott, ist mit dir in allem, was du tun wirst.
Jos 1,9
 

Klar packt einen Vater die eiskalte Wut, wenn ihm die Mutter, jeglichen Kontakt zum frischgebackenen gemeinsamen Sohn verweigert. Vatergefühle und die Verantwortung für ein Neugeborenes können nicht adressiert werden und stauen sich im Inneren wie die glühende Lava eines brodelnden Vulkanes auf. Nachts schrecken die Horrorgedanken auf, wie wohl die Zukunft seines Jungen aussieht, wenn er ohne die Vaterliebe großwerden sollte. Ein Alptraum voller Grauen. Zustände in vielen jungen Familien, die das Leben zur Hölle machen können und hochbegabten Menschen die beste Energie rauben.

Wer verspricht uns, dass im Leben alles rund läuft?

Die 120 ukrainischen Flüchtlinge, die bei uns untergekommen sind, hatten keine Garantie, dass nicht ein Wahnsinniger ihre Häuser zerschießt. Das Leben piesakt uns bis zum Unerträglichen. Doch im größten Wahnsinn gilt: Lass dir nicht grauen und entsetze dich nicht!

Wo wir irrenanstaltsreif sind, weil wir nicht verstehen, was da passiert, ist dein Gott mit dir, in allem, was du tun wirst. Eine Garantie im Horror. Darin liegt die Auflösung aller Schockstarre.

Wenn Gott mit mir ist, steht meinem Wahnsinn, den ich durchmache, die Schöpfermacht des gesamten Universums gegenüber. Die Sorge für die gute Entwicklung meines Sohnes, liegt in einer viel größeren Führsorge, als ich sie je erbringen kann. Den anderen Weg, den ich aufgrund mancher Umstände zu gehen habe, steht unter höchstem Segen.

Lass dich nicht von Grauen auffressen, sondern lass ihn der Impuls des Erinnerns sein.

Deine kochende Wut will dich in die Gottesrealität stellen, die mit dieser schäumenden Kraft etwas Neues schafft und den Wahnsinn vertrauensvoll loslässt.   

Zu welchem Vertrauen will mich mein kochendes Entsetzen einladen?

 

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein! Gott segne dich! Gott schenke Frieden in der Ukraine!
Blühende Grüße Theophilos


>>>

Tägliche „Mut-mach-Worte“ – inspirierend – frech – kraftvoll

per WhatsApp +49 174 3387611
Was geht ab im Kloster – Veranstaltungen

https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

„Mut-mach-Worte“ als Buch:

https://www.ebk-blumenmönche.de/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/

 

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Eine Antwort

  1. Theo du spornst mich an den Dorn in mir nicht mehr zu spüren! Das war viel Arbeit! Lukas mein Sohn ist hoch talentiert genau wie sein Vater und Großvater! Du machst mir Mut weiter nach vorne zu schauen und an meinem Weg zu arbeiten der von Gott mir vorgegeben ist das spüre ich jeden Tag 🙏🏿🐎🥰😊💧🦶🤡🌞🪺🐣🥺👋✋🏿🩸

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin