Wie du das Ruder herumreißt

red-tulip-4402185_960_720

 

Hallo, ihr lieben MACHTVOLLEN WELTUMKREMPLER*INNEN,

Ich will euch heimsuchen, spricht der Herr, nach der Frucht eures Tuns.
Jer 21,14 

Wie oft ärgern wir uns über Zustände an unserem Arbeitsplatz, die unter aller Kanone sind? Brodelt da nicht oft die Sehnsucht in uns: wenn sich nur dieser elende Zirkus irgendwie auflösen würde? Doch anstatt dieses Spektakels endlich weniger werden würde, wird es von Tag zu Tag schlimmer. Das Elend scheint uns zu mögen und verfolgt uns bis zur Unerträglichkeit. Während wir auf den langersehnten Umbruch warten, folgt dieser Klamauk dem natürlichen geistlichen Gesetz von Ursache und Wirkung. Das Ergebnis, das wir in Händen halten, ist immer der Mix an Zutaten, die wir ins Spiel eingebracht haben.

Wir tun uns schwer, mit dem Gedanken, dass wir etwas verändern können. Doch

was wir heute denken, wird morgen unser Handeln. Das Leben, das ich heute führe, ist die Auswirkung meiner Gedanken von gestern.

Wenn ich mich nachts im Bett wälze und es mir so dreckig geht, dass ich das Menu von gestern auskotze, dann kann ich sofort sagen, so etwas lasse ich mir nicht mehr servieren. Dass mir so etwas nicht nochmals passiert, esse ich das Unverträgliche nicht mehr.

Das üble Ergebnis ist der Impuls, jetzt nach anderen Zutaten zu schauen.

Ich werde nach der Frucht meines Tuns heimgesucht. Das ist der goldene Schlüssel, mit dem ich neue Türen öffnen kann.

Du kannst ab sofort ein neues Menu wählen. Wo es bei der Arbeit nicht klappt, geh´ einen neuen Weg. Dein veränderter Gedanke, wird neue Verhältnisse erschaffen.

Du stehst unter dem Segensprinzip von Ursache und Wirkung. Wenn nicht die Blume in deinem Garten aufblüht, die du haben willst, so säe die, die dich erfreut. Du erntest die Frucht deines Tuns. Damit ist dir die Macht in die Hände gegeben, mehr zu verändern als du je glauben kannst.     

Wie kann der Einfluss, der mir gegeben ist, meine ganze Welt umkrempeln?

 

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein! Gott segne dich! Gott schenke Frieden in der Ukraine!
Blühende Grüße Theophilos


>>>

Tägliche „Mut-mach-Worte“ – inspirierend – frech – kraftvoll

per WhatsApp +49 174 3387611
Was geht ab im Kloster – Veranstaltungen

https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

„Mut-mach-Worte“ als Buch:

https://www.ebk-blumenmönche.de/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin