Verschwende deine Gabe

investment-5241253_960_720

Hallo, ihr lieben AN DER DRUCKVOLLEN LEBENSPIPELINE ANGEDOCKTEN,

Freigiebige werden immer reicher, der Geizhals spart sich arm. Spr 11,24 

Kann es sein, dass wir uns mit weniger zufrieden geben, als uns das Leben servieren will?

Die Lebenspipeline steht unter Hochdruck und hinten kommt oft nur eine Tröpfchen Bewässerung raus.

Wo klemmt es, dass wir oft unter dem Eindruck stehen: Das kann ich mir nicht leisten. Ich muss mich halt mit weniger zufrieden geben. Was ist es, dass wir zu wenig Zeit, zu wenig Geld zu wenig gute Freunde haben und glauben, die süßesten Früchte fressen nur die großen Tiere? Nur weil die Bäume hoch sind und diese Tiere groß sind, wie es in einem alten Song besungen wurde.

Leben kennt keine Mangel. Schon Mozart sagte: es sind immer genügend Noten da, ich brauche sie nur zusammensetzen. Wir sind dazu geschaffen, uns als Hauptgewinner zu fühlen. Als wir in den Anfängen unserer Bruderschaft das Anliegen, ein Jugendfreizeit- und Altenzentrum zu erschaffen in den Gemeinderat trugen, sprang einer entsetzt auf und schrie: Wo sollen die Millionen herkommen? Unser Prior antwortete: Das wissen wir auch nicht, aber wir haben einen bargeldlosen Gott. Es gibt die ungeschriebenen geistlichen Gesetze von Ursache und Wirkung, von Säen und Ernten. Die besagen: Du erntest, was du säst und du erhältst die Wirkung, für die du eine Ursache gelegt hast.

Dein Ergebnis, deine Ernte, die du heute hast, dafür hast du die Voraussetzungen geschaffen. Wenn von etwas nicht genug da ist, suche den Kanal, suche nach den Gedanken, die verstopft sind.

Wenn du von dem Punkt kommst, dass allein in dir alles da ist, dann lasse es fließen, damit es zum Reichtum wird. Schaue auf das, was du ängstlich und geizig zurück hälst, und dir den Segensstrom abwürgt.

Welche Gabe möchte ich heute noch viel freigiebiger verschwenden?

 

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein! Gott segne dich! Gott schenke Frieden in der Ukrainie!
Blühende Grüße Theophilos


>>>

Tägliche „Mut-mach-Worte“ – inspirierend – frech – kraftvoll

per WhatsApp +49 174 3387611
Was geht ab im Kloster – Veranstaltungen

https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

„Mut-mach-Worte“ als Buch:

https://www.ebk-blumenmönche.de/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin