Übertöne schlimmste Sorgen

clef-1439137_960_720

Hallo, ihr lieben SEHNSUCHTSVOLL KLINGENDEN KRAFTKÖRPER,

Singet dem Herrn ein neues Lied, seinen Ruhm an den Enden der Erde.
Jes 42,10 

Wir alle kennen das moderne Klagelied: Ich weiß nicht, wie ich das alles schaffen soll!

Das ist doch alles zu viel, was ich da jeden Tag auf die Reihe kriegen muss. Ich weiß nicht wo anfangen und am Ende bleibt das blöde Gefühl, trotzt allem Schuften, hat es wieder nicht gereicht. Wenn wir uns dann vor anderen auskotzen und unser Leid klagen, klingt da etwas von dem durch, dass es auch anders aussehen könnte. Obwohl wir uns beschissen fühlen, wissen wir genau, das ist nicht das, was ich will, doch ich kenne keine bessere Lösung. Die tiefe Sehnsucht in uns, hält Ausschau nach dem Schlupfloch aus dem Klagelied.

Jammerarien sind komponiert aus Selbstmitleid, Anklage gegen mich selbst und die Umstände und Zukunftsängsten. Sie laufen auf einem Sender, den du mit einem Tastendruck auf der Fernbedienung umschalten kannst. Du kannst von jetzt auf nachher, von Klageliedern auf Jubelklänge switchen. – Singet dem Herrn ein neues Lied, ist dein Senderwechsel. Er switcht den Blick vom Jammer auf Hoffnung. Den Schöpfer zu besingen, holt dich voll ins Jetzt. Wenn du dich in diesem Moment wahrnimmst, gibt es keinen Druck.

Zeitdruck entsteht dort, wenn du diese Zeilen liest und dich gedanklich bereits in die nächste Arbeit flüchtest. Du gönnst dir nicht hier zu sein. Hier bist du voll in der Gegenwart und bei dir.

Alles davonjagen aus dem jetzigen Augenblick, in das was schiefgelaufen ist und die Berge an Sorgen die warten, verstimmt deinen heiligen Moment.

Das neue Lied singen ist dein hier sein! Du stimmst dich ein in den Klang mit der ganzen Schöpfung.

Dein ganzer Körper atmet Frische, tankt auf und bekommt Hoffnung und Klarheit. Dieses Klingen ist pure Kraft für schlimmste Sorgen.

Was sagt dir deine Sehnsucht, welches Lied sie singen möchte?

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein! Gott segne dich! Gott schenke Frieden in der Ukraine!
Blühende Grüße Theophilos


>>>

Tägliche „Mut-mach-Worte“ – inspirierend – frech – kraftvoll

per WhatsApp +49 174 3387611

Mut-mach-Worte/EBK Blumenmönche

https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

„Mut-mach-Worte“ als Buch:

https://www.ebk-blumenmönche.de/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

4 Antworten

  1. Hallo es erfrischt jeden Morgen diese Gedanken zu lesen, die heutigen Gedanken treffen genau die Situationen in die man sich gerne verstrickt. Danke LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin