Baue am starken Netz

Hallo, ihr lieben GEGENSEITIG ZUR LEBENDIGKEIT FÖRDERNDEN,

Keiner ersinne Arges in seinem Herzen gegen seinen Nächsten, und liebt nicht falschen Eide; denn das alles hasse ich, spricht der Herr.
Sach 8,17 

Wir wissen heute, dass niemand und nichts gesondert existiert. Wie in einem Fischernetz hängt alles zusammen. Keine Masche ist isoliert, ganz gleich, an welcher Ecke man zieht, das ganze Netz bewegt sich.

Der ganze Kosmos ist wie ein einziges Fischernetz, in dem alles miteinander verwoben ist, das Gute wie das Böse: Engel, Teufel, Mensch, Tier, Pflanze, Materie. Es ist diese umfassende Wirklichkeit, die wir Evolution des Kosmos nennen.

Das Unendliche sucht die endliche, individuelle Form, um sich zu verwirklichen. Das ist Reich Gottes, in das wir nicht eintreten, sondern alle sind.

Es geht nicht in erster Linie um eine individuelle Entfaltung der Persönlichkeit, wie uns oft gepredigt wird, sondern um eine Koevolution mit dem ganzen Universum. Eine wichtige Erkenntnis ist: Im Reich Gottes kann man sich nicht allein entwickeln. Wer sich allein außerhalb der allgemeinen Vernetzung entwickeln will, isoliert sich und schadet dem gesamten Organismus und letztlich sich selbst.

Wir sind z.B. Teil unserer Beziehungsstrukturen und diese Strukturen sind Teile von uns. Es wäre Selbstsabotage, dem anderen Böses an den Hals zu wünschen.

Gegen den anderen Arges zu ersinnen, sagt mehr über dich als über ihn. Was Gott wirklich auf die Palme bringt ist, sich außerhalb dieses koevolutionären Netzwerkes des Reiches Gottes zu sehen. Das wäre Tod.

Liegt darin nicht deine ganze Lebendigkeit?

Was geschieht mit dir selbst, wenn du freundlich und herzlich Wohlwollen in dein Netzwerk einspeist? Ist deine Vergebung nicht das Gleitmittel für starke Verbindungen?

Was würdest du tun, wenn der andere nicht dein Gegner, sondern deine Aufgabe ist?

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein! Gott segne dich! Gott schenke Frieden in der Ukraine!
Blühende Grüße Theophilos


>>>

Tägliche „Mut-mach-Worte“ – inspirierend – frech – kraftvoll

per WhatsApp +49 174 3387611

Mut-mach-Worte/EBK Blumenmönche

https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

„Mut-mach-Worte“ als Buch:

https://www.ebk-blumenmönche.de/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin