Wage mutig den heutigen Schritt

Hallo, ihr lieben EIMERWEISE MIT SEGEN ÜBERSCHÜTTETEN,

Mach dich auf und handle! Und der Herr möge mit dir sein?
1. Chron 22,16 

Wer kennt nicht das bescheuerte Gefühl, es einfach nicht zu schaffen? Selbst im Kloster pfeifen wir oft auf dem letzten Loch. Die Arbeit ist zu viel. Schulden setzen unter Druck. Kein Nachwuchs in Sicht. Von morgens bis abends rackern wir, um einigermaßen über die Runden zu kommen. Am Ende des Tages bleibt dennoch der Eindruck, es bei allem Einsatz doch nicht geschafft zu haben. Jeden Morgen die gleichen Berge: Wie packen wir das alles wieder? Die Ohnmacht wird zum täglichen Begleiter.

Auch der junge König Salomo hatte einen fetten Brocken vor sich. Er sollte einen Tempel bauen. Eigentlich ein Werk für Generationen. Sein Vater David hatte schon die Planungen machen lassen und Berge von Steinen angehäuft. Menschlich betrachtet ein Unding.

Ohnmacht fühlt sich wie Magengeschwür an, doch darin liegt ein elementares Geheimnis. Entweder verzweifeln und paralysiert vor dem Unerreichbaren stehen bleiben, oder voll ins Vertrauen werfen und dich vom Leben über dich hinausgetragen lassen.

Mache dich auf und handle, lädt dich zum freudigen, entschlossenen Anpacken ein. Und zwar zum jetzigen ersten Schritt, – mehr braucht´s nicht.

Auch wenn du beim Losgehen immer noch riesige Berge vor dir siehst, die du nicht überblicken kannst, so ist der erste Schritt genau der, der anfängt, Berge zu versetzen.

Du kannst die Berge wie Gespenster vor dir sehen, die dich erschrecken, doch das eigentlich spannende liegt darin, dass das atemberaubende deines Lebens im heutigen Schritt liegt. Dein unbeirrtes Anpacken will dich überraschen.

Unverschämt Großes und Unerreichbares will einzig dein winziges Vertrauen, um eimerweise den Segen des ganzen Himmels über dir auszuschütten.

Welche Ohnmacht lädt mich gerade ein, heute einen mutigen Schritt zu wagen?

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein! Gott segne dich! Gott schenke Frieden in der Ukraine!
Blühende Grüße Theophilos


>>>

Tägliche „Mut-mach-Worte“ – inspirierend – frech – kraftvoll

per WhatsApp +49 174 3387611

Mut-mach-Worte/EBK Blumenmönche

https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

„Mut-mach-Worte“ als Buch:

https://www.ebk-blumenmönche.de/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin