Danke dich in Kraft

Hallo, ihr lieben WUNDERSAMEN GESCHENKEEINSAMMLER,

Stärkt die müden Hände und die wankenden Knie und tut sichere Schritte mit euren Füßen.
Hebr 12,12-13 

Oft sind wir müde vom Kämpfen. Ja, wir wollen raus aus dem Druck des stressigen Miteinanders, der unübersehbaren Arbeit, der Zeit, die uns davonläuft. Ich war heute Nacht in mein kuscheliges Deckbett gemummelt und plötzlich startet in mir der Kampfmodus. Hin und her wälzend wollte ich mich zur Ruhe zwingen, was jedoch mein Gemüt noch mehr anheizte. Dann besann ich mich auf die „Dankbarkeits-Marathon-Übung“.

Dankbarkeit gräbt sofort den hetzenden Gedanken das Wasser ab.

Ich fing an meinen Körper wahrzunehmen und atmete bewusst tief ein und aus. Beim Einatmen dankte ich für mein herrlich warmes Bett und lies beim Ausatmen alle innere Spannung los. So dankte ich weiter, für alles, was sich bei mir gerade bewegt, für die tollen Menschen, mit denen ich zusammenarbeiten darf und die mich fördern. Nach einer Weile dankte ich mich regelrecht in Ekstase. Überglücklich lag ich erfüllt und ruhig in meinem Kissen und der ganze anfeuernde Mief war weg.

Wir können Kämpfen oder Danken.

Darin liegt ein riesiges Geheimnis. Wo wir kämpfen, geht es um unsere Anstrengung. Das ist kräfteraubender Zwang der müde macht. Ich bin getrieben, von dem, was noch nicht erledigt ist. Meine Gedanken setzen mich unter Druck noch mehr machen zu müssen.

Danken setzt diesem hetzenden Denken ein Stopp. Danken erkennt die größeren Zusammenhänge, in denen mir das Leben längst, den Jocker zuspielt.

Danken nimmt wahr, hier zieht jemand im Verborgenen die Fäden, die viel mehr bewegen als mein ganzer Einsatz. Dankbarkeit sind die offenen Hände, die den Himmel empfangen.

Wenn deine Hände müde sind und deine Knie zittern, wofür bist du dankbar, um wieder in deine volle Kraft zu kommen? Was willst du dankbar genießen, um deinem Herz und deinen Schritten Entschlossenheit zu schenken?

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein! Gott segne dich! Gott schenke Frieden in der Ukraine!
Blühende Grüße Theophilos

Wer sich etwas Gutes tun will: 11 Tage grandiose Redner in Europas größtem Online Kongress
https://www.flowsummit.net/


>>>

Tägliche „Mut-mach-Worte“ – inspirierend – frech – kraftvoll

per WhatsApp +49 174 3387611

Mut-mach-Worte/EBK Blumenmönche

https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

„Mut-mach-Worte“ als Buch:

https://www.ebk-blumenmönche.de/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin