Aus dir fließt heilsames Aufatmen

Hallo, ihr lieben UNENDLICH WEIT GEWORDENEN HERZEN,

Jesus spricht: Wahrlich, ich sage euch: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.
Matth 25,40 

Gestern zog die Ukraine Hilfe in unser Blumenhaus ein. Ab nächste Woche ist dort die Sammelstelle für Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs, die für den riskanten Transport ins Kriegsgebiet gepackt werden. Bei den Helfern war eine Frau dabei, die bereits eine ukrainische Familie bei sich aufgenommen hat. Sie kam selbst als Flüchtling vor 31 Jahren aus dem ehemaligen Jugoslawien zu uns. Gerne gibt sie der Mutter, mit ihren zwei Söhnen hier eine Heimat, damit sie äußerlich und emotional ankommen können. Das heißt für sie selbstverständlich, dass sie diesmal auf Osterurlaub verzichtet, um für ihre Gastfamilie da zu sein. „Ja, es ist herausfordernd eine „fremde“ Familie bei sich zu haben und angebunden zu sein, doch es stärkt auch unsere Familie,“ sagt sie.

Jesus würde sagen: So sieht für mich Gottesdienst aus.

Mit Wertschätzung den Verachteten begegnen, lässt Liebe auf die Erde regnen. Jede Handreichung für den Nächsten der Hilfe bedarf, ehrt den Schöpfer.

Was wäre das für ein Lob, das feierlich mit Pauken und Trompeten aus den sonntäglichen Gottesdiensten aufsteigt und der Bettler, in seine Wolldecke gehüllt in der Fußgängerzone, erfährt unsere kühle Ignoranz? Jesus schlägt die Brücke zu mir. Die Not, die mich nicht berühren darf, ist Gotteslästerung.

Jedes Elend, dem ich begegne, will einzig mein Herz berühren. Es will mich zur Gottesliebe in Person verwandeln. Ich bin die Liebesgabe und das heilsame Aufatmen des Allerhöchsten.

Worauf liegt dein Fokus, bei dem was du tust? Siehst du dich als befreiende Antwort, für den, der unten durch geht? Oder hast du genug eigene Probleme, die nicht zulassen, das Herz für andere aufzumachen?

Für wen möchte ich heute zum heilsamen, weit gewordenen Herzen werden?

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein! Gott segne dich! Gott segne die Ukraine!
Blühende Grüße Theophilos


>>>

Tägliche „Mut-mach-Worte“ – inspirierend – frech – kraftvoll

per WhatsApp +49 174 3387611

Mut-mach-Worte/EBK Blumenmönche

https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

„Mut-mach-Worte“ als Buch:

https://www.ebk-blumenmönche.de/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin