Verpflichte dich der Liebe

Hallo, ihr MIT HÖCHSTEM RESPEKT DEM LEBEN BEGEGNENDEN,

Wenn ich schaue auf deine Gebote, so werde ich nicht zuschanden.
Psalm 119,6 

Bei einem internationalen Seminar in München stellte der Veranstalter mit seinen Teilnehmern einen Ehrencodex auf, um bewusst zu machen, – wir begegnen uns mit höchstem Respekt. Für die Pünktlichkeit war vereinbart, jeder der zu spät kommt, zahlt 50 Dollar. Ein Teilnehmer wollte sich an der Bar noch einen Kaffee holen und kam drei Minuten nach der angesetzten Zeit. Der Türsteher: 50 Dollar bitte! Dann riesiges Drama, Aufregung, Diskussionsversuche. Der klare Herr am Einlass sagte freundlich: Sie haben gestern dem Ehrencodex zugestimmt, ich bekomme jetzt 50 Dollar oder sie erhalten ihren Seminarbetrag zurück und können nach Hause gehen.

Auch wir als Ordensgemeinschaft haben eine Regel, unter der wir zusammenleben. Sie ist ein magisches Vermächtnis, das Miteinander verbindet, Klarheit schafft und uns in Krisen handlungsfähig bleiben lässt.

Die Regel fokussiert auf höchste Werte, um nicht in Anarchie zu verpuffen. Auch Leben kennt einen Ehrencodex: „Liebe Gott und deinen Nächsten wie dich selbst“.

Unter solch heiligem Gebot kann kein Herrscher in ein anderes Land einmarschieren. Dieser Ehrencodex hört sich unspektakulär an, schafft aber Frieden auf Erden. Wo ich auf die Gebote schaue, die Gott dem Leben gegeben hat, kann ich nicht den Regenwald abholzen. Damit achte ich auf das, was aus dem Abgasrohr meines Autos herauskommt und auf meinen Mund, welche Worte er an den Nächsten richtet.

Dein Respekt vor dem Ehrencodex des Lebens, entscheidet über Heil oder Unheil.

Wie heilig ist dir dein anvertrautes Leben, dass es dir eine innere Verpflichtung ist, kein verbranntes Land, sondern Segen zu hinterlassen?

Wo verpflichte ich mich heute, alles mit den Augen der Liebe zu sehen?

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein! Gott segne dich!
Blühende Grüße Theophilos


>>>

Tägliche „Mut-mach-Worte“ – inspirierend – frech – kraftvoll

per WhatsApp +49 174 3387611

Mut-mach-Worte/EBK Blumenmönche

https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

„Mut-mach-Worte“ als Buch:

https://www.ebk-blumenmönche.de/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Antworten

  1. Danke für die Worte am frühen Morgen. Sie lassen mich immer wieder ruhig werden in dieser so aufregenden Zeit.
    Seid alle behütet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin