Bleiben, um zu blühen

Mein wahres Selbst finde ich in der Gewißheit, daß Gott mein Partner ist, der alte, knorrige Weinstock, der nicht kaputtzukriegen ist.

Verkauft

Sonntag, den 03.03.2024-Br. Markus- 1. Petrus 1, 18+19 Denkt daran, was es Gott gekostet hat, Euch aus der Sklaverei der Sünde zu befreien, aus einem sinnlosen Leben, wie es schon Eure Vorfahren geführt haben. Christus hat Euch losgekauft, aber nicht mit vergänglichem Silber oder Gold, sondern mit seinem eigenen, kostbaren Blut, das er wie ein […]

Spiel mir das Lied vom Leben

Es ist ein Duell: Christus allein gegen die Finsternis – ein Duell, das in uns allen lebt, immer dann, wenn es schwierig wird mit der Frage, was ich tun oder besser lassen soll.

Gott im Klartext

Sonntag, den 04.02.2024 Amos 5, 21-24 Der Herr sagt: „Ich hasse eure Feiern, geradezu widerwärtig sind sie mir, eure Opferfeste verabscheue ich. Eure Brand- und Speiseopfer nehme ich nicht an, und wenn ihr Tiere mästet, um sie mir darzubringen, ist mir das völlig gleichgültig. . Eure lauten Lieder kann ich nicht mehr hören, verschont mich […]

Carpe Diem

Predigt vom 31.12.2023 So alt wie die Menschheit ist wohl die Frage, wie man das Leben am besten lebt. Da fängt das Problem schon an. 23 vor Christus formuliert der römische Dichter Horaz sein „Nutze den Tag“.„Halt“ sagen einige, es muß „Genieße den Tag“ heißen. Man könnte jetzt als Kompromiß „Nutz-nieße den Tag“ setzen. Ob […]

Gott im Dunkeln finden

Sonntag, den 17.12.23 – 3. Advent-Br. Markus- Matthäus 11, 2-6 Johannes der Täufer war zu der Zeit im Gefängnis und hörte dort von den Taten Jesu Christi. Er schickte seine Jünger mit der Frage zu Jesus:   «Bist du wirklich der Retter, der kommen soll, oder müssen wir auf einen andern warten?»   Jesus antwortete: «Geht zu […]

Öffne Dich!

Sonntag, den 03.12.23 – 1. Advent -Br. Markus- Psalm 24,1-10 Der König kommt! – Ein Lied Davids. 1 Dem Herrn gehört die ganze Welt und alles, was auf ihr lebt. 2 Die Erde befestigte er über dem Wasser, ihre Fundamente legte er auf Meeresgrund. 3 „Wer darf auf den Berg des Herrn gehen und seinen heiligen […]

Verantwortung statt Angstmache

Sonntag, 19.11.2023 Matthäus 25, 31-46 31 „Wenn der Menschensohn in seiner ganzen Herrlichkeit, begleitet von allen Engeln, kommt, dann wird er auf dem Thron Gottes sitzen. 32 Alle Völker werden vor ihm erscheinen, und er wird die Menschen in zwei Gruppen teilen, so wie ein Hirte die Schafe von den Böcken trennt. 33 Rechts werden […]