Das Heilige wartet auf dich

 

Hallo, ihr lieben MACHTVOLLEN DIENER, DIE BLUTENDE WUNDEN HEILEN,

Ich habe meinen Geist auf meinen Diener gelegt, das Recht trägt er hinaus zu den Nationen.
Jes. 42,1 

Geht es euch auch so, wenn ihr sichtbar werden sollt, dass ihr dann die Schotten dicht macht und euch lieber versteckt? Wer steht schon gerne im Rampenlicht und wird von allen wahrgenommen? Unsere anerzogene Bescheidenheit zieht uns gerne in den Hintergrund und lässt andere vor, die es ja viel besser können. In uns läuft ein Mechanismus ab, der sich selbst im schlechteren Licht sieht und auf andere zeigt, die besser reden und sich darstellen können. – Doch

du bist nicht zum Verstecken geboren. Der und diejenige die du bist, ist die perfekte Mischung, für ein atemberaubendes, weltveränderndes Rambazamba.

Du bist nicht das, was dir dein Ego einredet.

Du bist ein von einem schöpferischen Geist bespieltes Instrument, das mit seinem Klang, die Welt in Atem hält. Du bist ein kosmisches Wunder, das den Lauf der Geschichte beeinflusst. Durch dich braust ein heiliger Wirbelwind, der verzweifelte Existenzen aufrichtet.

In dir brodelt ein Lebensauftrag einer anderen Welt. Wo Menschen im eigenen Namen aufstehen, haben sie die Macht, die Welt in Schutt und Asche zu legen. Wo jedoch Menschen in dem Geist aufstehen, der auf sie gelegt ist, heilen blutende Wunden. – Bei mir hat es sehr lange gedauert, zu kapieren, ein heiliger Diener des göttlichen Geistes zu sein. Diese Kraft rumort in mir so stark, dass ich nur noch die Klappe aufreißen kann. Ich kann mich nicht mehr zurückhalten, für das, was durch mich geschehen will.

Dieser Geist steht bei dir in der Warteschlange. Er will dich mit Haut und Haaren, zum Wohl aller dienstbar machen. Dich zurückzuhalten, verhindert das Unfassbare, das durch dich in alle Nationen hinauswill.

Wo stehe ich jetzt auf und bin für alle ein heiliger Diener?

 

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein! Gott segne dich! Gott schenke Frieden in allem Krieg!
Blühende Grüße Theophilos

>>>

Steh auf, dein Leben wartet auf dich.  

Tägliche „Mut-mach-Worte“ – inspirierend – frech – kraftvoll

https://linktr.ee/bruder_theophilos
Willst du dein Charisma zulassen, das viel größer ist als du selbst?
Bist du bereit loszulassen, dass Übernatürliches möglich wird?

Charisma-Begleitung – Bruder Theophilos

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Antworten

  1. Ich bete: heiliger Geist – reise unserem Bruder bitte immer wieder die „Klappe“ auf, dass er von dem berichtet, was du in ihm bewirkst. Wir brauchen das/dich – es tut so gut!
    Und mache uns zu Menschen, die dich bezeugen!!!
    amen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin