Wie du lachend Trümmer entsorgst

 

Hallo, ihr lieben VOM SOG DER HOFFNUNG ANGEFEUERTEN,

Der Herr ist meine Macht und mein Psalm und ist mein Heil.
Ps 118,14 

Ihr kennt die fiktive Rede des Häuptlings von Seattle, in der er dem Präsidenten der USA Antwort gibt: „Ihr müsst euch daran erinnern und eure Kinder lehren: Die Flüsse sind unsere Brüder – und ihr müsst von nun an den Flüssen eure Güte geben. … Das Land ist uns heilig. Wir erfreuen uns an den Wäldern. … Alle Dinge teilen denselben Atem – das Tier, der Baum, der Mensch. … Ich habe tausend verrottete Büffel gesehen, vom weißen Mann zurückgelassen – erschossen aus einem vorbeifahrenden Zug. Ich kann nicht verstehen, wie das qualmende Eisenpferd wichtiger sein soll als der Büffel.“

Alle Wesen sind dort daheim, was wir Himmel nennen: Menschen, Tiere, Bäume und Pflanzen und alle die Wesen, von denen wir keine Ahnung haben. Alle Dinge schmecken nach Gott.

Es gibt nichts, was nicht gottesförmig wäre. Hier liegt der eigentliche Grund unseres achtsamen Umgangs mit der Natur. Dieses göttliche Leben durchpulst jedes Lebewesen. Himmel und Erde sind eins. Es gibt keine Kluft zwischen Materie und Geist. Es sind nur zwei Aspekte einer Wirklichkeit.

Der Himmel ist nicht etwas, was weit weg ist. Er ist nicht etwas dort oben, zu dem man auffahren muss. Er ist hier und jetzt. Er ist nichts Abstraktes, er offenbart sich in unserem Leib.

Das ist die Macht, die in mir lebt. Das ist der Gesang, der mich antreibt. Es ist meine Ganzheit in aller Unvollkommenheit.

Diese Göttlichkeit in dir, will sich durch all deine Hoffnungslosigkeit brennen.

Es gibt keine Unverschämtheit in dieser Welt, die dieses Lebensereignis in dir aufhalten könnte. Von Natur aus, bebt in dir ein Sog der Hoffnung, der mit Freude, die Trümmer aus deinem Leben räumt.

Wie sehr glaubst du daran, dass sich diese Macht an dir austoben will?

 

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein! Gott segne dich! Gott schenke Frieden in allem Krieg!
Blühende Grüße Theophilos


>>>

Steh auf. Diene dem, was größer ist als du.  

Tägliche „Mut-mach-Worte“ – inspirierend – frech – kraftvoll

https://linktr.ee/bruder_theophilos
Willst du dein Charisma zulassen das viel größer ist als du selbst?
Bist du bereit loszulassen, dass Übernatürliches möglich wird?

Steh auf. Begleitung – Bruder Theophilos

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

4 Antworten

  1. DANKE, Reine erbauende Wahrheit, da liegt das Heil der Menschheit, die Natur IST das äußere Antlitz Gottes, das vom CHRSTISGEIST BELEBT IST.!!! Geschwisterliche Grüße, von Peter Schneider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin