Sei wild und ungestüm

Hallo ihr lieben FLEISCHGEWORDENEN WORTE,

Zeige deinen Knechten deine Werke und deine Herrlichkeit ihren Kindern.
Ps 90,16
 

Johann Wolfgang von Goethe beschreibt in seinem Faust auf prickelnde Weise, die Spannung, der wir tagtäglich ausgesetzt sind: „Zwei Seelen, wohnen, ach! in meiner Brust, die eine will sich von der andern trennen.“ Es sind die Gegenpole zwischen Einkehr und Tatendrang, Kontemplation und Aktion. Die eine Seite, die das Leben genießen und die andere, die die ganze Welt auf den Kopf stellen will.

Da ist die eine Kraft von Liebe und Eros in uns, die um die Ursprünge weiß und die Einheit mit allem bewahrt und die andere Kraft des Wortes, des Logos, die mit voller Wucht in die Welt ruft: Es werde Licht!

Wenn das Wort Fleisch wurde, erleben wir die Ausdehnung des Logos in seiner ganzen Kreation.

Zeige deinen Knechten deine Werke, ist das Wort in seiner wilden, ungestümen Gestaltungskraft. Es ist dieser Logos, der Menschen antreibt.

Fleischgewordenes Wort will raus. Es ruft permanent: Ich will Grenzen überschreiten.

Ich will Fragen stellen, die noch niemand gestellt hat. Ich will den Gott in mir erleben, der die Erde erschafft. Oder mit Fausts Worten: „Ich will erkennen, was die Welt im Innersten zusammenhält.“ Ich will nicht herumphilosophieren, sondern meinen Hintern bewegen. Das Wort, das in uns wohnt, ist keine Gedankenblase, sondern evolutionärer Drang. Es fordert Leben heraus, überschreitet Grenzen und will es gleichzeitig geistig begreifen.

Herrlichkeit ist sichtbar gewordenes Wort.

Willst du dir zeigen lassen, was in deinem Innersten bebt, das jetzt sichtbar werden will? Was will das Wort durch dich in die Welt bringen?

Wo darf diese ungestüme Macht, durch dich Herrlichkeit erschaffen?

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein! Gott segne dich!
Blühende Grüße Theophilos


_________________________________________________

Tägliche „Mut-mach-Worte“ – inspirierend – frech – kraftvoll

per WhatsApp +49 174 3387611

telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

„Mut-mach-Worte“ als Buch:

https://www.ebk-blumenmönche.de/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin