Dich ruft dein darüber hinaus

Hallo ihr lieben NEUES GEBÄRENDEN,

Weise mich zurecht, Herr, aber im Gerichtsverfahren, nicht in deinem Zorn, damit du mich nicht auslöschst.
Jer 10,24 

„Ich liebe meine inneren Räume & meine Seele spricht sehr direkt und ohne Vorspiel oft zu mir. Ich habe um eine Vision gebeten. Ich sah Wüste. Wonach sehne ich mich? Wüstensand. Leere. Stille. Frauen. Unsere Körper so, wie sie sind. Lieben. Feuer. Fladenbrot auf heißen Steinen. Sie schmecken. Empfangen. Die Kraft der Sonne auf meinem Bauch spüren. Sprit. Lust. Ich. Wir.

Ja, den Ruf spüre ich sehr stark, tief und klar in mir. Raus für einen Augenblick aus meinem alten Leben. Neues gebären. Bisher ging es mir um „Welt“ jetzt will es Seele sein.“

Diese tiefe Sehnsucht einer hochrangigen Geschäftsfrau, welche auch meine Sehnsucht sein könnte, klopfte in den vergangenen Tagen bei mir an.

Weise mich zurecht, Herr, ist der Schrei nach Ursprünglichkeit. Es ist das Schmachten nach Seligkeit, wozu alles Leben bestimmt ist.

Weise mich zurecht, ist das gedrängt sein nach BEYOND – der Erfahrung, des darüber hinaus.

Jesus sagte: Glückselig sind die, die nach Gerechtigkeit Gottes hungern und dürsten.

In diesem Gericht erfahren wir die Gnade, dass wir schon immer aus Gott geboren sind.

Thomas von Aquin meint, dass Gott nicht nur mit einem Teil seiner selbst gegenwärtig sein kann; denn in Gott gibt es keine Teile. Er ist mit seiner Wesenheit (Essenz) in allen Dingen. Er offenbart sich als jedes lebendige Wesen, und ist das Wesen eines jeden Menschen.

Sehnst du dich nach dieser Zurechtweisung, die deine „Welt“ auslöscht, um dich in dein „Beyond“ zu führen? Ist Seligkeit dein tiefster Wunsch?

Welche Wüste ruft nach dir, um dein darüber hinaus aufzureißen?

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein! Gott segne dich!
Blühende Grüße Theophilos


_________________________________________________

Tägliche „Mut-mach-Worte“ – inspirierend – frech – kraftvoll

per WhatsApp +49 174 3387611

telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

„Mut-mach-Worte“ als Buch:

https://www.ebk-blumenmönche.de/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

4 Antworten

  1. Lieber Bruder Theophilos,
    da wird es wohl manche Fragezeichen in die Köpfe der nach aufmunternden Worten lechzenden Menschleins geben.
    Ich finde es wunderbar wie ehrlich Sie mit den inneren Gedanken umgehen.
    Eigentlich bin ich ein Mensch der Beständigkeit. Doch habe auch ich, wie wohl viele andere, Erfahrung im Aufbrechen, Veränderung, neu gestalten gemacht. Viele Tränen sind geflossen, viele durchgrübelte Nächte durchwacht. Und doch immer wieder Freude und die Erkenntnis es geht weiter und Neues kann entstehen.
    Man muss nicht den gleichen Weg bis zum Schluss gehen.
    Danke, das Sie immernoch jeden Morgen Anstoß zum Nachdenken geben!
    Einen gesegneten Tag mit erfrischenden Erkenntnissen!
    Gott will das seine Menschleins glücklich sind.
    Herzliche Grüße
    Bärbel Lerche

  2. Lieber Bruder Theophilos!
    Vielen Dank,dass sie ihre inneren, so ehrlichen Gedanken mit uns teilen. So wunderbar philosophisch in Wortform gebracht. Es ist immer wieder erbauend ihre Morgenandachten zu lesen.
    Liebe Grüße
    Diana Mauersberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin