Was, wenn Misthaufen Sahnehäubchen sind?

Hallo ihr lieben HEILSAM SCHOCKIERTEN,

Herr, du bist doch unser Vater! Wir sind der Ton, du bist unser Töpfer, und wir alle sind deiner Hände Werk.
Jes 64,7 

Wann hattest du den Eindruck, dass ein Profi Staubsauger dir Jahrhunderte alte Staubschichten aus dem Gehirn herausgepustet hat? Wann war dieser AHA-EFFEKT, wo du dir die offene Handfläche an deine kopfschüttelnde Stirn geschlagen hast, und dir sagtest: Wie blöd war ich denn eigentlich?

Gestern Abend hatte es mich durchzuckt. Lange Zeit dachte ich, wenn ich mir vier Finger an der rechten Hand absäge und beim Großbrand Hab und Gut verliere; das Leben ist doch bescheuert! Meine Vorwürfe überschlugen sich. Doch es war nur die Arroganz meiner Ausreden. Ich wollte dem Leben vorschreiben, was gut für mich ist. Pustekuchen! Jetzt schoss mir durch all meine Zellen:

Bitterer Verlust, ist das Wunder, das sich an mir ereignet.

Solch ein Geistesblitz ist, „du bist doch unser Vater!“ Da fallen krasse Schuppen von den Augen.

„Ich bin ja nicht nur ein armes Würstchen, das von den Stürmen des Lebens hin- und hergebeutelt wird; ich bin Sohn und Tochter Gottes!“

„Wenn du mein Vater bist, bin ich unvorstellbare Größe.“ „Wenn du mein Vater bist, sind mein abgebranntes Haus und meine weggesägten Finger eine Lachnummer.“ „In dem, was mich fertig macht, was mich ärgert und auf die Palme bringt, liegt die stärkste Energie, die das Leben zum Wunder macht.“

„Wenn du mein Vater bist, liegt im verrücktesten Paradoxon das Geheimnis von Neuschöpfung.“

Was, wenn du dich schlagartig in deinem Misthaufen wie auf einem Sahnehäubchen fühlst? Liegt da nicht in deinem Schmerz dein größtes Heil?

Welcher Schmerz, will sich heute in Erschaffungsenergie verwandeln?

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein! Gott segne dich!
Blühende Grüße Theophilos


_________________________________________________

Tägliche „Mut-mach-Worte“ – inspirierend – frech – kraftvoll

per WhatsApp +49 174 3387611

telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

„Mut-mach-Worte“ als Buch:

https://www.ebk-blumenmönche.de/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Antworten

  1. Hast du dir wirklich vier Finger der rechten Hand abgesägt? Wenn ja: Konnte man sie wieder annähen? – Ja, es gibt sie, die bitteren Verluste, und es stimmt, dass die himmlische Perspektive sie relativiert. Aber der Friede und das Einverstanden sein damit kommen erst nach und nach. Es braucht Zeit. Dir und den andern Blumenmönchen wünsche ich viele ermutigende Erfahrungen und Gottes reichen Segen! Franziska

    1. Liebe Franziska;

      liebsten Dank für deine Wünsche. ❤️

      Die Finger sind unwiederbringlich weg!
      Die Akzeptanz kam nach zwei Wochen.
      Das Wunder wurde mir nach 20 Jahren bewusst. 😍
      SAHNE auf MIST = Lebensendergie!
      Sei gesegnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin