Wie schlaflose Nächte fröhlich werden

Hallo ihr lieben LICHTWANDLER,

Der Herr hat Großes an uns getan; des sind wir fröhlich.
Ps 126,3 

Wer kennt nicht die Nächte, in denen er schweißgebadet aufschnellt, getrieben von vielen Aufgaben, die vor einem liegen, gedrückt von der Verantwortung, die auf einem lastet? Der Kopf brummt. An die Schädeldecke hämmert jeder Pulsschlag. Heute hatte ich solch eine Nacht. Ich bin aus den sich auftürmenden Gedanken ausgestiegen und machte eine Meditation.

– Konzentration auf meinen Atem. Tief und ruhig einatmen und beim Ausatmen ließ ich die vielen treibenden Gedanken los.

Den Atem begleitete die Vorstellung, Licht einzuatmen und beim Ausatmen mich in einem Meer von Licht aufzulösen. Immer wieder, – Licht einatmen, – ins Licht hineinsinken.

Ruhe breitete sich aus. In diesem Raum voller Licht begegnete ich mir selbst, am Ende meiner Reise. Es war die ältere Version meines Selbst, dass die vielen Hürden hinter sich hatte und mich anstrahlte. Bei unserer Begegnung erlebte ich zwei Dinge:

Allen Umständen zum Trotz, ICH KOMME GUT AN und, ein Teil des LICHTes, das diesen Raum erfüllt, WOHNT naturbedingt IN MIR.

Eine Begegnung nach Mitternacht, die alles entkrampfte. Wo mir mein Gehirn ein Drama vorspielte, durfte ich erfahren: Es zählt nur der nächste Schritt. Auch wenn unübersehbare Berge vor mir stehen, weiß ich, ich komme glücklich an. Was hindert mich, in dem Bewusstsein zu leben, der Herr hat Großes an mir getan?

Ist es nicht groß, bei jedem Atemzug bewusst erleben zu können, durch mich strömt Licht, mit dem ich immer verbunden bin? Muss ich dann verrückt spielen, wenn´s dick kommt?   

Wann nehme ich mir Zeit, meinem zukünftigen Selbst zu begegnen, damit meine hitzigen Tage und schlaflosen Nächte fröhlich werden?

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein! Gott segne Dich!
Blühende Grüße Theophilos


_________________________________________________

Tägliche „Mut-mach-Worte“ – inspirierend – frech – kraftvoll

per WhatsApp +49 174 3387611

telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

„Mut-mach-Worte“ als Buch:

https://www.ebk-blumenmönche.de/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Antworten

  1. Guten Morgen
    Danke lieber Bruder Theophilus, das du trotz schlafloser unruhiger Nacht Worte der Ermutigung findest und sendest. Viele werden diese durchplagten Nächte kennen. Trotzdem den Tag zu beginnen. Trotzdem weiter gehen. Ja was oder wem trotze ich? Ein Kampf in mir? Was oder wer kämpft da miteinander?
    Habe von meinen lieben Kindern eine Tageslichtlampe geschenkt bekommen. Sie soll mir Sonne am Morgen vorgaukeln und vielleicht etwas in mir auslösen die Stimmung zu heben. Ich kann nicht sagen ob es hilft. Mehr der Gedanke daß meine Kinder wollen das es Mama gut geht.
    Licht einatmen- sowas schaffe ich noch lange nicht.
    Ich habe eine gute Habe. Ich erkenne meine Engel oft. Das hilft mir. Als ich gestern nach Feierabend, trübsinnig wie alles gehen kann, mich auf den Heimweg machte, rannte plötzlich ein fremder kleiner Junge mit ausgebreiteten Armen auf mich zu und ich fing ihn auf um ihn durch die Luft zu wirbeln – mein Engel!
    lieber Bruder Theophilus, danke Morgenengel- auch mit müden Durchnachrichten Augen!
    Herzliche Grüße
    Bärbel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin