Fühle dich wie im Urlaub

Ich bin ein Gast auf Erden. Ps 119,19

Als ich vor zwei Wochen zu Impulsen in ein Hotel in den Schwarzwald eingeladen war, tickten für mich schlagartig die Uhren anders. Ich hatte mir jede Menge Arbeit mitgenommen, um in diesen Tagen einiges von meiner Aufgabenliste abtragen zu können. Doch es kam ganz anders. Ich war Gast, in einer anderen Welt. Der Ablauf des Hauses und die traumhafte Winterlandschaft draußen bestimmten die Tage. Mein verbissener Arbeitsdruck löste sich auf und ich genoss die Spaziergänge im Schnee und verwöhnte mich am Frühstücksbuffet. Dem Rücken gönnte ich eine Massage und dem Gaumen ein abendliches 5 Gänge Menü. Als Gast erlebte ich die Schönheit des Momentes und schöpfte die Zeit aus.

Wo ich Gast auf dieser Erde bin, geschieht mit mir Entscheidendes. Da bin ich in dieser Welt, doch nicht von dieser Welt. Ich identifiziere mich nicht mit dem Ort an dem ich mich befinde. Ich bin ein Durchreisender der kommt und wieder geht. Ich kann mich voll auf den Moment einlassen und die Schönheit des Augenblicks in Dankbarkeit genießen. Als Gast genieße ich den Ausnahmezustand meines Lebens. Ich bin offen für den jetzigen Moment, den ich unbefangen wahrnehmen kann. Wo mir bewusst wird, ich bin hier Gast, löse ich mich vom Drama meiner Tage. Da wird mir klar, ich bin ein*e Heilige*r auf Durchfahrt. Ich komme von einem Königreich und schaue mal hier vorbei. Ich bin hier ein Gottes Kind auf Urlaub. Ich komme von einem ewigen Stern, um hier Lichtspuren zu hinterlassen.

Wieviel Druck würde von dir abfallen, wenn dir bewusst wird, wer du wirklich bist? Wie würdest du deine Zeit auskaufen, wenn dir klar wäre, all der Stress, den du erlebst, ist nur ein Gast-Spiel? Welcher Sinn käme in dein Leben, wenn du entspannt die Zwänge loslassen könntest? 

Wie wird dein heutiger Tag sein, wenn du ihm als Gast begegnest?

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein! Gott segne dich!


Tägliche „Mut-mach-Worte“ – inspirierend – frech – kraftvoll

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin