Fühle das Wohlwollen

Der Herr sprach: Dich jammert der Rizinus, um den du dich nicht gemüht hast, hast ihn auch nicht aufgezogen, der in einer Nacht ward und in einer Nacht verdarb, und mich sollte nicht jammern Ninive, eine so große Stadt?
Jona 4,10-11

Jona kennen wir mehr aus der Story mit dem fetten Fisch. Zuerst hatte er die Hosen voll und drückte sich vor der Aufgabe, eine ganze Stadt von ihrem Irrtum zu befreien, damit sie nicht in ihr Unglück rennen. Drei Tage im Fischbauch, war der Nachhilfeunterricht es doch zu tun. Jedoch traute er der Wirkung seiner Worte nicht und beobachtete am Stadtrand, in der heißen Sonne, ob da nicht doch noch Pech und Schwefel vom Himmel fällt. Er wartete auf den großen Actionfilm, wie Gott das Böse fertig macht. Aber nichts kam. Was kam, war das Geschoß einer Rizinusstaude, die über Nacht wuchs und ihm Schatten gab. Als die wieder zusammenschlappte, war der Jammer groß und es kam diese ernüchternde Frage.

Kann es sein, dass wir ein Problem damit haben, wenn uns das Leben wohlgesonnen begegnet? Was macht das mit unserem Verständnis von Gerechtigkeit, wenn wir bei Unrecht einen gnädigen Gott erleben? Wir haben unsere Vorstellung von Gut und Böse, wie wir es gelernt haben. Was aber, wenn Gott ganz anders darüber denkt? Ninive zeigt uns keinen Gott mit Dreschflegel, der alles kurz und klein schlägt, sondern ein Herz voller Erbarmen. Statt Feuer, fallen Muttergefühle vom Himmel. Nichts von der Absicht, die Menschheit in Sack und Asche zu legen. Über allem Leben liegt der Schleier von Wohlwollen. Mutterliebe hebt aus dem Staub. Was wäre, wenn das, was wir als Strafe oder Unglück betrachten, Hände voller Zuneigung wären, die das Beste für uns im Auge haben?

Wie würdest du auf Unglück schauen, wenn es gar keinen strafenden Gott gäbe, sondern alles was passiert, unter offenen Liebesarmen geschieht?

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein! Gott segne dich an diesem Sonntag!

https://brtheophilos.wordpress.com/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/ Tägliches Vollwertfrühstück – ermutigend – frech – kraftvoll
per WhatsApp +49 174 3387611
telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

glaubensimpulse, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin