Lass fließen, was durch dich durch will

Ehe sie rufen, will ich antworten; wenn sie noch reden, will ich hören.
Jes 65,24

Zum Seminar, „die Stille hinter der Stille,“ in dem ich gerade bin, gehört meditatives Arbeiten. Dafür dürfen wir im Kloster Helfta für die Seifenherstellung der Schwestern, Seifenschachteln falten. Ich stellte mir vor, wir falten eben täglich eine Stunde flache Kartons zu Schachteln. Dabei machte ich jedoch die eindrückliche Erfahrung, dass in der Hingabe an diesen Prozess, ich nicht mehr falte und eine Papp Box mache, sondern sie in meinen Händen geschieht. Ich beobachte mich quasi dabei, wie dieses kleine Etwas in meinen Händen entsteht. Diese Schachtel wurde ein Teil von mir und ich von ihr. Hört sich unspektakulär an, macht aber einen riesen Unterschied, zwischen dem, ob ich Macher oder Diener bin. Es war ein Flow-Erlebnis, in dem auf leichte Weise hohe Stückzahlen entstanden.

Das was wir uns vorstellen, behindert uns beim Leben. Wir stellen vor dem was wirklich ist, etwas davor. Was wir dem Eigentlichen voranstellen, ist wie eine Mauer, die uns von der Wirklichkeit trennt. Meine Vorstellung von einem anderen, trennt mich von seiner wahren Person. Meine Vorstellung von Gott, trennt mich von Leben. Wo ich anfangen will, Gott zu begreifen, vernichte ich ihn. Ich kann ihm nur unbefangen begegnen, wo ich meine Konzepte und Vorstellungen loslasse, und mich dem hingebe, wie er sich mir zeigt. Und das ist immer anders als wir denken. Er antwortet, noch bevor ich rufe, er hört und versteht schon, bevor ich ausgesprochen habe. Mit unserer Logik knallen wir da an die Wand. Gott ist viel unmittelbarer gewärtig, als wir je denken. Er ist mittendrin, in dem was wir nicht verstehen. Er liegt auf der Lauer und will bei uns ankommen.

Wo sind Vorstellungen von Gott, die dich von seinem auf dich zugehen trennen. Welche Vorstellung will jetzt losgelassen werden, um zu einer atemberaubenden Gotteserfahrung in deinem Leben zu werden?

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein! Gott segne dich!

https://brtheophilos.wordpress.com/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/ Tägliches Vollwertfrühstück – ermutigend – frech – kraftvoll
per WhatsApp +49 174 3387611
telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

glaubensimpulse, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin