Infiziere dich mit Ewigem



Herr, wenn ich an deine ewigen Ordnungen denke, so werde ich getröstet.
Ps 119,52

Wir sind die Sklaven eines Wortes: „Ich muss!“ Ich muss zur Arbeit. Ich muss die Kinder versorgen. Ich muss im Garten noch Rasen mähen und Hecken schneiden. Ich muss die Präsentation für das Meeting erstellen. Ich muss noch irgendwie meinen Haushalt unterbringen. Ich muss unbedingt einen Partner finden, um nicht alleine zu bleiben. Dauerstrom bis zum Burnout. Dann müssen wir nur noch in die Klinik, um alles Müssen sausen zu lassen. Wer sagt, dass wir müssen? Sind das nicht Gedanken, aufgrund von Werten die wir haben? Was wir wirklich müssen, reduziert es sich ganz schnell mit aufs Klo gehen und sterben müssen. Alles andere können wir wählen. Das, woran wir denken, stresst oder entspannt uns.

Es ist lohnenswert, seine täglichen ca. sechzigtausend Gedanken einmal zu beobachten. Wenn ich lausche, welche Gedanken durch mich hindurch gehen, kann ich wahrnehmen, welche Stimmung sie bei mir auslösen. Meine Gedanken sind entweder Stimmungsaufheller oder Verdüsterter. Sie entscheiden ob ich traurig oder fröhlich bin. Damit kontrollieren meine Gedanken meine Gemütsverfassung. Es sind nicht die Ereignisse im Außen die mich beeinflussen, sondern wie ich darüber denke. – Wenn ich an Gottes ewige Ordnungen denke, hat das einen radikalen Einfluss auf das, wer ich bin. Schlagartig fühle ich mich von einem starken Netzwerk getragen. Da spüre ich, unendlich geliebt zu sein. Ich komme in Frieden, inmitten all des scheinbaren Müssens.

Somit kann das Psalmwort für dich zur Selbstheilungstherapie werden. Wo du Einfluss auf das nimmst, was du denkst, kannst du den Gedanken den erlösenden Christus schenken. Diese schöne Übung wird dich trösten.

Welche meiner Gedanken möchte ich heute mit Ewigem infizieren?

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein! Gott segne dich!

https://brtheophilos.wordpress.com/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/ Tägliches Vollwertfrühstück – ermutigend – frech – kraftvoll
per WhatsApp +49 174 3387611
telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/
#glaubensimpulse, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin