Wie Schmerz zum Segen wird

Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft noch seine Güte von mir wendet.
Ps 66,20

Wir haben uns daran gewöhnt, wenn es uns den Hals abschnürt, den Druck wegzubeten. Wenn´s eng wird, dann ziehen wir Gott am Rockzipfel. Wir bestürmen den Himmel, beten uns das Maul fusselig, wenn wir glauben, wir stoßen bei Gott auf taube Ohren. Wir bringen ihm die ganze Verzweiflung, wenn wir meinen, da muss doch endlich Nachwuchs kommen für eine alternde Gemeinschaft. Voller Hoffnung stammeln wir unsere Gebete, dass endlich das blöde Virus verschwindet. Irgendwie klingt das leicht nach: Lieber Gott, mir geht´s dreckig, mach, dass es wieder besser geht. Wird da Gott nicht zu einer Ego-Wunsch-Erfüllungs-Maschine degradiert, der uns als Opfer etwas von seiner Güte abgeben soll?

Beim Lobgesang des Psalmisten klingt eine völlig andere innere Haltung durch. Kein Fünkchen von Mangel oder dem, mir fehlt etwas. Dieses Gebet strotzt vor Erfüllung, Dankbarkeit und Glück. Jesus hat das Vater Unser begonnen mit: Geheiligt werde dein Name. Damit stellt sich der Beter in die Fülle Gottes. Er betritt die prallgefüllten Kornkammern des Lebens. Er begibt sich an den heiligen Ort, der kein Unheil kennt. Aus seiner Opferrolle tritt er in die Habenrolle. Im Gebet wird der menschlich Bedürftige zu einem Gott Empfangenden. Ich werde zu einem Gefäß, das mit Güte angehäuft wird. Es geschehe an mir, wie du gesagt hast. Gebet ist das sich ausliefern, an alles, was Gott hat und möglich ist.

Willst du, dass sich deine Situation verändert? Wer sagt denn, dass wenn sich dein unliebsamer Zustand verändert, du diese Güte erfährst? Was wäre, wenn das Gebet durch die Begegnung mit dem Lebendigen zuerst dich verändert? Könnte dein Schmerz dann nicht dein Segen sein?

Was geschehe, wenn ich in meinem Gebet Gott an mir zulassen würde?

Steh auf und sei frei. Gott segne dich.

https://brtheophilos.wordpress.com/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/ Tägliches Vollwertfrühstück – ermutigend – frech – kraftvoll
per WhatsApp +49 174 3387611
telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

glaubensimpulse, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin