Wecke das feurige Kind in dir

Ein persönlicher Brief an die Vollwertfrühstücker
 
Hallo ihr Lieben,
 
Danke
Lasst euch in dieser verrückten Zeit mal ein dickes Danke sagen. Es freut mich ungeheuer, dass ich viele von euch, schon jahrelang mit meinem morgendlichen „Vollwertfrühstück“ begleiten darf. In ein paar Wochen werden es fünf Jahre, dass ich diesen Dienst mache, der nach einem Motorradunfall unserer ehemaligen Mitarbeiterin im Blumenhaus begonnen hatte. Mit dem Wunsch, aus dem Wort heraus, einer jungen Frau in ihrer Querschnittslähmung Mut zu machen, entstand eine Arbeit, die nie so gedacht war. Ich bin so was von platt, dass hieraus ein Leserkreis von nahezu 500 Personen, ohne eure Weiterleitungen, auf verschiedenen Kanälen entstanden ist. 
 
Danke für euer starkes Feedback, das mir immer Energiequelle war. Eure Gebete und Rückmeldungen sind es, die mich antreiben, nicht nachzulassen. Ich nehme Anteil an eurem Werdegang und Fragen. Wo sie auf mich treffen, suche ich nach griffigen, verständlichen Antworten, die weiterbringen. Durch dieses Miteinander, das in keiner Weise nur eine Einbahnstraße meinerseits ist, tragt ihr an meiner persönlichen Entwicklung bei. Wir bereichern uns gegenseitig, und wachsen im Glauben. Für mich eine starke Erfahrung, die ich dankbar an euch weitergebe. Ihr seid für mich eine Wucht, die gewaltiges in Bewegung bringt. Ihr seid eine aktive Lebensverbindung, in der das eine, das andere bedingt. Danke. Danke. Danke.
 
Sicherlich wird manch einer auch über manche Aussagen stolpern und gar nicht damit einig sein, das ist völlig in Ordnung. Vielleicht hat manch einer mit einem gewissen Stil seine Probleme, die nicht immer unbedingt kirchentypisch sind, dann legt es einfach beiseite und greift das heraus, was für euch passt. Versteht diese Auslegungen wie ein Buffet, die dem einen manchmal mehr schmecken als dem anderen. Auf jeden Fall steht hinter allem mein tiefes Anliegen, mich vom Heiligen Geist berühren zu lassen und das an euch weiterzugeben. Es geht nicht um mich, sondern um das, was jeden von euch ganz persönlich ansprechen will. 
 
Ihr fordert mich
Eure Ermutigungen treiben mich an, an dem Erreichten nicht stehen zu bleiben. Ich bin der tiefen Überzeugung: Da geht noch mehr! Da will noch mehr kommen. Das sehe ich an euch, das sehe ich an mir. Gerade jetzt, wo jedem auf irgendeine Weise die Corona-Krise ans Eingemachte geht, steigt vieles in mir auf, das leben will und nach neuen Formen sucht. Aktuell sind bei uns im Hause 27 Corona-Fälle im Haus Geborgenheit und 2 in der Bruderschaft. Wir als Gemeinschaft sind 14 Tage in häuslicher Quarantäne und Blumenhaus und Märkte werden von unseren Mitarbeitern bestritten. Ich öffne mich unter dem, was uns aufschrecken will, dem zur Ruhe kommen, dem wach werden des Geistes. Durch all das, was ich mit euch erlebe, knistert die Sehnsucht in mir, der Kraft, die in uns leben will, noch eine viel größere Plattform zu geben. Gerade jetzt, spüren wir alle, wie wichtig und hilfreich es ist, in Krisen fundierte Antworten aus dem Glauben zu schöpfen und das zu entdecken, was uns mächtig macht. Jetzt sehen wir, dass wir nicht alleine unterwegs sind, sondern viele unter einem Geist sind, der die Welt bewegen will. Gerade jetzt will das größte Licht in uns aufleuchten.
 
Online Kurse kommen
Ich plane Online Kurse, die Menschen in Krisen, kraftvoll machen. Von Blumen können wir lernen, wie sie mit Stress umgehen. Sie sind Urbilder der Schöpfung, die nicht vergessen haben, wer sie sind. Sie wissen, wie man mit Hagel und Frost umgeht und interagieren selbstverständlich mit dem Licht und blühen. Aus unserer Branderfahrung kann ich spannende Wege von Phönix aus der Asche aufzeigen. Viele von uns gehen einen beschwerlichen Weg von Pflichten, sehen sich als Rädchen im Getriebe, müssen überall funktionieren, und sehen oft wenig Raum, wo da die Freiheit des Evangeliums sichtbar werden kann. Die Freude will auflodern, die in unseren streng geregelten Abläufen unter den Tisch gefallen ist. Viele fragen sich, wie redet Gott und wie kann ich die Berufung meines Lebens entdecken, weil ich das machen will, für das ich geschaffen bin. Wie wirkt der Heilige Geist in einem menschlichen Geist, um eine ungeahnte himmlische Wirkung in eine reale, irdische Welt hineinzutragen, sind Fragen, wo Menschen in ihre Größe wachsen können. 

Themenbeispiele
– aus der Krise auferstehen
– lerne Kind zu werden und geh der Freude nach
– ja, du bist berufen – fragt sich nur wozu
– verschwende dich, damit du mehr hast
– Hilfe, ich empfange Signale
usw.
Die Kurse sollen das Wachsen im Glauben anregen, persönlich weiterbringen und ungeheuer Spaß machen. In mir brennt es, für diese schöpferische Kraft ein Hafen zu sein und anderen damit zu dienen, ebenso in diese Kraft zu kommen. 
 
Dazu brauche ich euch. 
Um die Kurse so berührend und aufbauend wie möglich zu konzipieren, möchte ich euch noch besser kennenlernen. Mich interessiert, mit welchen Fragen ihr euch herumschlagt. Worauf sucht ihr für euch schon lange eine Antwort?
 
Danke, dass du bis hierher durchgehalten und dich nicht ausgeklinkt hast. Danke, dass du mit daran interessiert bist, Glaube zum Blühen zu bringen und Licht anzuzünden. Es gibt nichts Schöneres, als in leuchtende Augen von Menschen zu schauen, die wach geworden sind und Energie der ewigen Welt in unsere Tage fließen lassen.
 
Fragen an euch
Es würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar Fragen beantwortet. 
 
1. Unter welchen Umständen und warum würdest du so einen Kurs kaufen, wie ich ihn anbieten möchte?
2. Welche Themen wären für dich am hilfreichsten?
3. Was magst du am meisten an so einem Online-Kurs?
4. Was kannst du am wenigsten an so einem Online-Kurs leiden?
5. Gibt es eine andere Dienstleistung, die du dir als Angebot von mir wünschen würdest?
6. Wenn du drei Wünsche frei hättest, was würdest du dir von diesen Kursen wünschen?

7. Welche Probleme, Herausforderungen würden dich dazu bringen, einen solchen Kurs zu kaufen?

Wer hat eine inspirierende Idee, wie solche Kurse heißen könnten? 🙂 

 
Ihr könnt die Antworten im Kommentarfeld hinterlassen, oder mir per E-Mail schicken.
 
Danke mit Blumen
Danke für eure Zeit und Mühe und das Zusammenarbeiten. Für die tollsten Ideen und Ergebnisse gibt´s Blumen. Dafür bekommt ihr einen Gutschein für einen Strauß, den ihr in unserem Shop auswählen dürft. ♥ 😘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin