Himmlische Erzählungen

Starke Geschichten lassen in tiefe Geheimnisse eindringen.
„Die Himmel erzählen die Ehre Gottes.“

Ps. 19, 2
Wenn der Himmel erzählt, wird die Erde befruchtet. Hier werden interessante Bezüge aufgemalt. Was Gott Ehre macht, sind nicht die Geschichten und die Wunder die die Erde erzählt. Der Himmel erzählt die Geheimnisse um Gott. Was im Himmel geschieht, lässt Rückschlüsse auf den Schöpfer zu. Himmel ist die Welt Gottes, in der all das Geschaffene ruht. Da ist über die Erde und den unfassbaren Kosmos die Unendlichkeit Gottes gelegt. Dieser unsichtbare Raum ist Gott in seiner ganzen Existenz. Durch den Himmel offenbart sich die Allgegenwart Gottes. Aus dieser Welt lebt alles Dasein. Die Geschichten, die da geschrieben werden, sind das Elixier für die Erde. Der Himmel ist der Ursprung des Wortes. Er ist die Wiege des Christus. Von dort geht alles aus, was eine geschundene Erde heil macht. Wo sich der Himmel öffnet, atmet die Erde auf. 
Es gibt vieles auf der Erde, was Gott Ehre macht. Die ganze Schöpfung ist ein einziger Lobgesang auf einen genialen Gestalter. Wir können in der Natur Gott finden, weil sie das Abblild eines großen Künstlers ist. Am Werk kann man den Meister erkennen. Doch das ist nur die halbe Geschichte. Das eigentliche Eindringen in die Welt Gottes geschieht durch den Direktkontakt mit dem Himmel. Dort wo sich die Schöpfung mit Christus verbindet, erfährt sie die Kräfte der Erlösung. Man kann im Wald Energie tanken. Man kann sich von der Natur, einer schönen Landschaft, einem malerischen Sonnenuntergang inspirieren lassen, doch für das umfassende Heil muss der Himmel aufgehen. Da muss Brot und Wein zur Speise werden. Da ist es Christus allein, der uns wahrhaftig aufrichtet. 

Daher leben wir einzig von den Geschichten, die der Himmel erzählt. Das was Gott ehrt, ist Christus bei den Menschen. Wenn der Himmel diese Geschichte erzählt, entsteht unsere Lebensgeschichte. Diese Geschichten tragen uns. In diesen Erzählungen ist Dasein eingehüllt. Daher geht mit Christus der Himmel auf. Mit ihm dringen wir in die Geheimnisse Gottes ein, die wir so nirgends auf dieser Welt finden.
Erzählen unsere Tage von dieser himmlischen Ehre? 

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin