Menschenfreundlichkeit will uns liebkosen

Nähe ist ein kostbarer Schatz.
„Meine Wohnung soll unter ihnen sein, und ich will ihr Gott sein, uns sie sollen mein Volk sein.“

Hes. 37, 27
Mit manschen Menschen zusammen zu kommen ist ein Glückszustand. Ihre Nähe tut einfach gut und baut auf. Solch eine Nähe suchen wir und lassen sie uns gefallen. Auf der anderen Seite kann eine Begegnung mit anderen die totale Belastung und Frust sein kann.
Gott sucht Nähe. Gott will in Christus zu unserer Familie gehören. Bei Tag und Nacht, in guten und bösen Tagen, will er bei uns wohnen. Er kommt nicht nur ab und zu an besonderen Festen, nein, er teilt unseren Lebensalltag. Ganz dicht am Puls unseres Daseins. Er will nicht nur ein angenehmer Partner sein, er will Gott sein. Da ist das pulsierende, heilsbringende Leben, ganz in unserer Mitte. Da sind wir in Wohlwollen eingehüllt. Da wird uns Gutes und Barmherzigkeit ein Leben lang verfolgen. Da ist ständig einer da, der uns aufbaut. Diese Nähe ist das Glück unserers Lebens. Diese Nähe hält uns in unseren stürmischen Tagen. Diese Nähe schafft den aufgescheuchten Seelen Ruhe. Christusgegenwart ist das Beste, was uns passieren kann. Wir sind von Güte umschwärmt. Uns liebkost die Menschenfreundlichkeit Gottes.
Diese Nähe mit Christus erhalten wir uns durch das Wort. Jede Eucharistie ist Nähe Total. Der Gottesdienst ist unverzichtbarer Wohnraum seiner Nähe. Die Gemeinschaft mit Glaubenden soll eine Christusbegegnung sein. Wenn unser Leben reich von Gottes Güte sein soll, muss unser Christus alltagstauglich sein. Seine Nähe sucht den Ort, an dem wir sind.
Wieviel von dieser Nähe lassen wir in unserem Leben zu?

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Eine Antwort

  1. Nähe… mit Gott leicht… Nähe zu Menschen… ist Nähe im Internet?
    Blog-Mails am Samstag Morgen
    Einem geht’s gut, einer nicht so, anderswo Katastrophe… Mails schreiben… vielleicht später mal telefonieren… Nähe anbieten… Nähe empfinden…. Gott ist immer dabei… ganz real… mit uns… zwischen uns…. um uns herum
    Amen

    Einen guten Samstag dir <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin