Eifer kommt aus dem Wort

alles was mit dem Glauben zu tun hat, kann nur mit ganzer Leidenschaft geschehen.
„Alles, was der Herr gesagt hat, wollen wir tun und darauf hören.“

2. Mose 24, 7
Halbherzigkeit ist das Übel der Menschheit. Jeder einigermaßen erfolgreiche Verkäufer muss für die Menschen und seine Produkte brennen, sonst macht er kein Geschäft. Irgendwann nagt er dann am Hungertuch. Eifer ist ein Zeichen von Feuer, von Leidenschaft, von dem, ich brenne für meine Sache. Jeder hat Dinge, die ihn heiß machen. Das sollte nicht zuletzt unser Beruf sein. Eine Arbeit, die nicht aus einem Brennen für eine Sache geschieht ermüdet und macht langfristig krank.
Auch der Glaube lebt von ganzer Leidenschaft. Gott will uns anzünden. Gott will heiß machen. Er hasst Trägheit und Halbherzigkeit. Gott will nicht der Puderzucker unserer Torte des Lebens sein, er will Teig und Füllung sein. „Alles“ ist das alles Entscheidende. Alles was Gott sagt, soll uns ausmachen. Sein Wort, sein fleischgewordenes Wort, sein Christus will alles in uns durchdringen. Da soll ein Feuer angehen, das keiner löschen kann. Wo sein Wort Raum schaft, bleibt keiner auf dem Sofa sitzen. Da hat Langeweile ausgedient, da sprudelt eine ideenreiche Quelle, die nicht zu stoppen ist. Wo dem Glaube das Feuer fehlt, mangelt es am Wort, mangelt es am „allem“ was der Herr gesagt hat.
Der Umgang mit dem Wort, mit Christus entscheidet über Trägheit oder Leidenschaft. Wo wir innerlich müde geworden sind, wo uns Zweifel umteiben, wo das Brennen nur noch ein schwaches Gühen ist, sucht das Wort mehr Raum. Nicht nur ein bischen, Glaube braucht alles. Gottes Eifer, Gottes Brennen, will in uns mitreißen, will uns mit Haut und Haaren bewegen.
Wo sind unsere Halbherzigkeiten, die dieses „Alles“ verhindern?

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Eine Antwort

  1. alles ist möglich, für den, der da glaubt
    Jawoll 🙂

    …und da ist auch noch eine Antwort für mich in deinem Text… muss sich alles noch ent-wickeln… aber … Danke <3

    einen wunder-schönen Tag dir <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin