Der Blick über die Wüste

Allesentscheidend ist das, wie sich unsere Persönlichkeit entwickelt. „Gedenke des ganzen Weges, den dich der Herr, dein Gott, geleitet hat diese vierzig Jahre in der Wüste, auf dass er dich demütige und versuchte, damit kundwürde, was in deinem Herzen wäre.“ 5.Mose 8, 2 Gott will ganze Menschen aus uns machen. Er will Persönlichkeiten. Dafür sind […]

Drang statt Druck

weil uns alles gegeben ist, können wir tun, was wir sollen. „Haltet meine Gebote und tut danach; ich bin der Herr.“ 3. Mose 22, 31 Aus dem Gebote halten ist bei den Glaubenden oft der größte Irrtum und das abschreckenste Missvertändnis entstanden. Nach dem Motto: Die Christen müssen und dürfen nicht. Wieviel Zwang und Frust […]

Der Mund spiegelt unseren Glauben

wem das Herz voll ist, dem geht der Mund über. „Muss ich nicht das halten und reden, was mir der Herr in den Mund gelegt hat?“ 4. Mose 23, 12 Wie die Augen der Spiegel der Seele sind, so ist der Mund der Spiegel unserer Gedanken und unseres Glaubens. Der Mund tönt von dem, was […]