Auf uns kommt es an

Das Wohlergehen unserer Geschwister, liegt in unserer Verantwortung. „Isai sprach zu David: Sieh nach deinen Brüdern, ob´s ihnen gut geht.“ 1. Sam. 17, 18 Gott will, dass es den Menschen gut geht. Dass sie körperlich und seelisch gesund sind und werdern. Gut gehen ist zutiefst an den Guten geknüpft. Am Herzen Gottes geht es dem […]

Tragende Glücksmomente 

Freude sind die Perlen, die wie Glücksmomente der Unendlichkeit in unser Leben fallen. „Es freue sich das Herz derer, die den Herrn suchen!“ Sp. 105, 3 Sich tiefgründig freuen, hängt unmittelbar mit der Suche des Herrn zusammen. Freude fällt nicht einfach zu, sondern ist an eine Bewegung geknüpft. Freude ist ein Schatz, der entdeckt werden […]

100% Ernte

Wer aus der Fülle schöpft, kann mit Freuden teilen. „Vor dir freut man sich, wie man sich freut in der Ernte.“ Jes. 9, 2 Gottes Ernte ist anders. Seine Gesetze von Saat und Ernte unterliegen nicht den Witterungsbedingungen eines eisigen Frühjahrs. Wo bei uns der letzte Nachtfrost bereits die Kirschen geerntet hat, sind bei Gott […]

Vom anderen Ufer

Text: Johannes 21, 1-14 Vom anderen Ufer Desaster Woche mit Karfreitag liegt hinter Menschen, die an eine gewaltige neue Idee glaubten.  Schwarze Wolken über der Auslöschung des Hoffnungsträgers lähmten die Gläubigen.  Schlagartig alles am Nullpunkt. Gott ist tot, jetzt ist alles aus. Alltagstrott, du hast uns wieder. Doch selbst der ist erfolglos. Alle Arbeit für […]

Einträchtig macht zukunftsfähig 

„Siehe, wie fein und lieblich istˋs, wenn Brüder einträchtig beieinander wohnen! Denn dort verheißt der Herr den Segen und Leben bis in Ewigkeit.“ Ps. 133, 1.3 Die meisten fragen am Ende eines Jahres und am Beginn des Neuen, was war und was kommt? Was wird uns im kommenden Jahr durchtragen? Dieses Wort heute gibt die […]

Anbetung fährt zweigleisig 

Anbetung stiftet Gemeinschaft. „Ich will dich in der Gemeinde rühmen, Herr.“ Ps. 22, 23 Wo der Mensch rühmt, steht er vor etwas Großem. Lob sprechen wir dem aus, der etwas gut gemacht hat. Anbetung huldigt den, der mich überragt. Der Psalmist machte diese Erfahrung mit Gott, als er sich von wilden Tieren verfolgt sah. In […]

Schmecke die Freundlichkeit 

im gemeinsamen Essen entsteht enge Gemeinschaft. „Ich will der Gnade des Herrn gedenken und der Ruhmestaten des Herrn in allem, was uns der Herr getan hat.“ Jes. 63, 7 Des Herrn gedenken geschieht nicht in erster Linie mit dem Kopf. Gedenken begegnet uns in der Eucharistie, im Abendmahl. Tut dies zu meinem Gedächtnis. Auch das […]

Liebeskommunismus

Predigt – Br. Markus – Apostelgeschichte 2, 41 a, 42-47   Ich möchte Ihnen heute morgen eine neue Alternative für Deutschland präsentieren. Ist ja gerade schick geworden, neue Fraktionen zu eröffnen. Da muss man schon sehen, dass man den Anschluss behält. Meine Alternative heißt: Liebeskommunismus. Keine Angst, ist nicht politisch und gar nicht so link, […]

Ein Bund ist Gold wert

Gott will unter allen Umständen Bündnisse erhalten. „Du sollst nicht ehebrechen.“ 2.Mose 20, 14 Alles liegt in dem Bund, der Gott mit dem Menschen geschlossen hat verankert. Gott knüpft Lebensverbindungen. Aus dieser Verbindung geht Leben hervor. Der Bund mit Gott ist unsere Nabelschnur für unser Dasein. Darin entfaltet sich das Wunderwerk der Schöpfung. Bund ist […]

Loben bringt zusammen

es gibt Leute, die gehen zum Lachen in den Keller. „Preiset mit mir den Herrn und lasst uns miteinander seinen Namen erhöhen!“ Ps. 34, 4 Loben ist ansteckend. Gott zu verherrlichen schlägt Wellen. Man sagt, loben ist wie Sonnenschein, wie Dünger, das Leben aufbaut. Loben hat eine gewaltige Schubkraft. Wo gelobt wird, sind wir in […]