Leben ohne Verfallsdatum

Einmal gezeitigt, ist für immer verewigt. Viktor Frankl „Deine Toten werden leben.“ Jes. 26, 19 Zwischen Gott und dem Menschen ist in dem Begriff Tod ein himmelweiter Unterschied. Was für den Menschen das Ende ist, ist für Gott der Anfang. Wo den Menschen das Licht ausgeht, geht bei Gott das Licht an. Am Tod erkennt […]

Segen fortpflanzen

Fruchtbar kann nur ein gesegnetes Leben sein. „Gott schuf sie als Mann und Frau und segnete sie und gab ihnen den Namen >Mensch<.“ 1. Mose 5, 2 Der Mensch ist ein Energiebündel Gottes. Er ist eine Beziehungstat des Schöpfers. Gott definiert Menschsein, als sein Wunderwerk, in dem seine Gene fließen. Der Mensch, ein Gottgeschaffener. Ein […]

Herausfallen geht nicht

Nichts von dem was existiert, ist außerhalb der Güte Gottes. „So spricht der Herr, dein Erlöser, der dich vom Mutterleibe bereitet hat: Ich bin der Herr, der alles schafft, der den Himmel ausbreitet allein und die Erde festmacht ohne Gehilfen.“ Jes. 44, 24 Dichter und kompakter kann man es kaum ausdrücken, wie nah Gott ist, […]

Raus aus dem Schattendasein 

ein Haus gehört mir, wenn die Eigentumsverhältnisse geklärt sind. „Der Herr hat uns gemacht uns nicht wir selbst zu seinem Volk und zu Schafen seiner Weide.“ Ps 100, 3 Mein Bauch gehört mir! Das war vor Jahren ein großes Thema der Frauenrechtsbewegung. Sollte ausdrücken, ich entscheide, ob ich meine Schwangerschaft austrage oder abtreibe. Ein verantwortungsloser, […]