Du bist mein Spaten

Mit geöffneten Augen, rücken die Menschen näher zusammen. „Siehe, alle Menschen gehören mir.“ Hes. 18, 4 Siehe ist der Sonnenaufgang dieses Wortes. Es ist nicht das vordergründige Beobachten, im Sinne von, guck mal die schöne rote Rose, sondern siehe ist ein tiefes Erkennen. Da erkennt der Mensch seinen Gott und sich selbst. Im siehe liegt […]

Raus aus dem Schattendasein 

ein Haus gehört mir, wenn die Eigentumsverhältnisse geklärt sind. „Der Herr hat uns gemacht uns nicht wir selbst zu seinem Volk und zu Schafen seiner Weide.“ Ps 100, 3 Mein Bauch gehört mir! Das war vor Jahren ein großes Thema der Frauenrechtsbewegung. Sollte ausdrücken, ich entscheide, ob ich meine Schwangerschaft austrage oder abtreibe. Ein verantwortungsloser, […]

Es irrt der Mensch solang er strebt

Phil. 3, 7-9   Erziehung ist der Versuch Werte zu vermitteln. Mehr oder weniger nett, bekamen wir beigebracht, was man tut und was man lässt. Sag Danke, wenn du etwas bekommst und steige bei fremden Männern nicht ins Auto. Ja, aus uns sollte ein vernünftiger Mensch werden. Ohne Fleiß, kein Preis. Wer was Ordentliches lernt, kann es im Leben zu etwas […]