Wecke dein Selbstvertrauen

Hallo, ihr Lieben, DIE IHR DIE GOTTESGEGENWART IN ALLER AUFLÖSUNG SEID,

Lass mich nicht zuschanden werden, denn ich traue auf dich!
Ps 25,20 

Wie tragfähig sind unsere von klein auf gelernten christlichen Grundlagen unserer westlichen Kultur? Wo in der Geschichte gab es solch erdrutschartige Bewegungen, dass Menschen scharenweise ihrer Kirche den Rücken zukehren?

Das, was von den Kanzeln gepredigt wird, hat aufgehört, gestaltende Kraft im Leben der Menschen zu sein. Die ganze Gesellschaft ist derart im Umbruch, dass Soziologen von einer sozialen Lethargie sprechen. Die letzten beiden Jahre haben das Leben vieler Menschen auf den Kopf gestellt. Beziehungen sind zerbrochen, Arbeitsplätze sind weg und diejenigen, die sich nicht vom Sog der Auflösung mitreißen lassen, fangen an sich Fragen zu stellen, die man sich ein Leben lang nicht getraute zu stellen.

Jeder, der mich über längere Zeit erlebt, kann feststellen, wie ich einen neuen Zugang zu den biblischen Werten entdecke. Tatsächlich frage ich mich, ob der Glaube, der mich Jahrzehnte geprägt hat, nicht ein hilfreiches Konzept war, das jetzt gedehnt und erweitert werden darf. Ist die Lehre von Jesus nicht eine Revolution zu allen traditionellen Formen? Haben wir in der Kirche nicht ein Konzept entwickelt, das Menschen eher erniedrigte, als dass es zum Leben erlöste? Wo bleibt die radikal befreiende Kraft des Evangeliums, die sich in jedem von uns freisetzen will? Ist es nicht an der Zeit, wo uns kirchlich, gesellschaftlich und politisch die Felle davonschwimmen, nach einem Fundament zu schauen, das nicht einfach weggespült werden kann? „Lass mich nicht zuschanden werden,“ ringt um Halt.

„Ich traue auf dich,“ greift nach der Göttlichkeit, die in uns lebt. Du darfst dich viel mehr als die Gegenwart Gottes begreifen, die steht, wenn Häuser zusammenfallen. 

Wie sehr darf der Glaube an dich selbst dein Gottvertrauen sein? Wo will dieses „auf dich trauen“, zu einem standhaften Selbstvertrauen werden, wo ich als der Christus, in die sich auflösenden Systeme trete?

 

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein! Gott segne dich! Gott erfülle dich mit Frieden in allem Krieg!
Vertrauensvolle Grüße Theophilos


>>>

Glaube an das Wunder, das du bist  

Tägliche „Mut-mach-Worte“ – inspirierend – frech – kraftvoll

https://linktr.ee/bruder_theophilos
Du bist mehr als du je zu denken wagst.
Mit dir will Übernatürliches auf die Erde kommen.

Charisma-Begleitung – Bruder Theophilos

Die Mut-mach-Worte sind kostenlos.
Mach mit, ihren Wert zu erhalten.
Sie machen dich frei für das, was in dir leben will.
Ich freue mich über deine finanzielle Unterstütung.

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin