Integriere, was dich heilig macht

 

Hallo, ihr lieben DURCH UNENDLICHE STERNE VERWANDELTEN,

Gott widersteht den Hochmütigen, aber den Demütigen gibt er Gnade.
1. Petr 5,5 

Heute ist der Tag der Sterndeuter und Astrologen. Da sind Sternegucker, die in den Himmel schauen; reiche, gebildete Herren beobachteten nicht nur kosmische Konstellationen, die sich an unserer Milchstraße abzeichneten, sie nahmen es sogar persönlich.

Sie sagten sich, das, was sich da in unendlichen Galaxien bewegt, will mich bewegen. Da war ein Einklang zwischen Lichtpunkten am endlosen Horizont und dem Licht, das in ihnen brennt. Der gigantische Stern über mir, ist das GPS, für meine Ausrichtung. Das hört sich schon spuky an. Was da draußen passiert ist nicht weg von mir, sondern ist meine Welt, die mit mir zu tun hat.

Stell dir einmal vor: alles, was um dich herum passiert, hat mit dir zu tun. Das, was du wahrnimmst, ist kein fremdes Ereignis außerhalb, das du teilnahmslos betrachten kannst, sondern ist das, was dich ausmacht. Es gibt nichts, was dich nicht berühren will. Du lebst genau in dem Kosmos, der dein Leben ist. Da ist die Begegnung, die dich vor Freude ausflippen lässt und die einsamen Stunden, die dir voll auf den Wecker gehen. Es ist nicht die eifersüchtige Zicke, die dich nervt und dein Leben versaut, – es bist du, der meint, der andere ist an deinem Elend schuld.

Es ist Gnade, wenn du demütig erkennst: Das schlimme oder angenehme Außen, will mir meinen Weg zeigen. Stolz wehrt sich: Wenn du nicht wärst, ginge es mir gut. Doch die Sterndeuter sagten: Der Stern ist mein Stern, und erlebten eine weltverändernde Neugeburt.

Demut und Stolz entscheiden darüber, ob in dir der Himmel aufgeht.

Wo du das Außen ausgrenzt oder für dein Unglück verantwortlich machst, machst du dich unglücklich. Die Gnade deines Lebens liegt im Integrieren all dessen, was dich heilig machen will.

Wo grenze ich nicht mehr aus, sondern integriere, was mich verwandeln will?

 

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein! Gott segne dich! Gott erfülle dich mit Frieden in allem Krieg!
Sternenfunkelnde Grüße Theophilos


>>>

Glaube an das Wunder, das du bist  

Tägliche „Mut-mach-Worte“ – inspirierend – frech – kraftvoll

https://linktr.ee/bruder_theophilos
Du bist mehr als du je zu denken wagst.
Mit dir will Übernatürliches auf die Erde kommen.

Charisma-Begleitung – Bruder Theophilos

Die Mut-mach-Worte sind kostenlos.
Mach mit, ihren Wert zu erhalten.
Sie machen dich frei für das, was in dir leben will.

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin