Ziehe den befreienden Stöpsel

blue-dress-4342411_960_720

 

Hallo, ihr lieben VON ALLEM SCHULDIG FÜHLEN ENTLASTETEN,

Behalte meine Gebote, so wirst du leben, und hüte meine Weisung wie deinen Augapfel.
Spr 7,2 

Gibst du dein Bestes und fühlst du dich trotzdem schuldig? Möchten wir nicht aus diesem frustenden Teufelskreis ausbrechen, weil wir wissen, das Leben ist viel mehr als wir es erleben?

Ja, der Sinn von Leben ist leben, und zwar so, dass die Hütte wackelt. Das war schon die Devise von Jesus, für den Leben ein Fest war, das er nach allen Regeln der Kunst ausschöpfte. Freude, Glückseligkeit, Herrlichkeit und das in vollem Maß. Gott ist ein Genusswesen, das in Begeisterung nicht nur eine Rose, sondern ein Paradies voll Blumen und Früchte geschaffen hat. Wenn wir in solche Fülle hineingepflanzt sind, weshalb machen wir uns gegenseitig das Leben schwer und klagen uns an? 

Wieso ist es eine Gotteslästerung, wenn einer am Sonntagmorgen lieber Fußball spielt oder in den Wald geht, als in einen Gottesdienst? Wer hat einen Katalog aufgestellt, wie Leben funktioniert und wie nicht? Haben unsere Gebote die Freiheit gebracht? Oder fängt das schlechte Gewissen dort an, wo wir Regeln erstellt haben, die Gottes unendliche Freiheit, auf ein menschliches Verständnis begrenzt haben?

Hüte meine Weisung wie deinen Augapfel, ist die heilige Formel für jungfräuliches Leben. Es ist das Besinnen darauf, dass Leben in Gott keine Vorwürfe kennt.

Es kennt das Gebot der Liebe, es kennt das Gebot der Vergebung, was die Basis für ein befreites und erlöstes Leben ist.

Wo wir diese Weisung nicht hüten, sind wir verdammt uns die Knöpfe zu drücken und uns zu beschuldigen.

Wenn du Gebote aufstellst, so prüfe, welch Geistes Kind sie sind. Befreien sie oder klagen sie dich und andere an?  

Wie achte ich ab sofort darauf, dass mein Sein dem Leben den befreienden Stöpsel zieht?

 

Erlaube dir, ganz du selbst zu sein! Gott segne dich! Gott schenke Frieden in der Ukraine!
Blühende Grüße Theophilos


>>>

Tägliche „Mut-mach-Worte“ – inspirierend – frech – kraftvoll

per WhatsApp +49 174 3387611
Was geht ab im Kloster – Veranstaltungen

https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

„Mut-mach-Worte“ als Buch:

https://www.ebk-blumenmönche.de/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin