Konzert für Orgel

Matthias Süß

So. 3. Juli, 17 Uhr

Bachpreisträger & KMD Matthias Süß, Annaberg

 

Endlich wieder: Konzert im Kloster

Drei Jahre hatte sie Zwangspause – die nach Gottfried Silbermann disponierte Konzertorgel der EBK-Blumenmönche.

Jetzt darf sie wieder – mit ihrem unvergleichlichen Klang in die Welten der Harmonie entführen – und das gleich mit Johann Sebastian Bach und Bachpreisträger Matthias Süß aus dem Erzgebirge.

Die „Orgelmesse“ des größten Meisters der Barockmusik steht auf dem Programm des Kirchenmusikdirektors  der Bergstadt Annaberg

 

– am Sonntag, den 3. Juli um 17 h
im Kloster der EBK-Blumenmönche,
Schubertstraße 18, 72581 Dettingen.
Der Eintritt ist frei(willig).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin