Lass dich nicht treiben

Der Herr ist freundlich dem, der auf ihn harrt, und dem Menschen, der nach ihm fragt.
Klag 3,25

In unserem Gehirn sitzt ein Erinnerungsbereich, der sich Mandelkern nennt. Er ist 6-7 Mal empfänglicher für negative Ereignisse. Von dort aus kommen die Impulse, die uns abraten, wenn´s brenzlich wird. Dieser Kern will uns vor schlechten Erfahrungen bewahren. Er übernimmt die Führung, wenn wir nicht klar definieren, was wir in unserem Leben wollen und auf was wir uns unter allen Umständen zubewegen möchten. Wo wir kein klares Ziel definieren und einfach abwarten, was da kommt, greift unser Unterbewusstsein auf diese negativen „Vermeidungsziele“ zurück. Unser Lebensmotto heißt dann nur: Aufpassen, dass nichts Dummes passiert.

Um Leben in seiner ganzen Freundlichkeit zu erfahren, werden wir eingeladen nicht zu warten, sondern zu harren. Mit Harren beißen wir uns am Leben fest. Harren fokussiert und richtet aus. Harren setzt sich das Ziel, ich will alles, was Gott in mein Dasein gelegt hat. Ich gebe mich nicht mit weniger zufrieden, als zu entdecken, was von höchster Stelle durch mich hindurchfließen will. Ich will wissen wie das geht, wenn ein Mensch vom Geist erfüllt ist. Ich will erfahren, wie ich in der Auferstehungskraft, aller Auflösung des Lebens trotze. An mir soll sich die befreiende Kraft austoben, die sich mit ihren alten Schatten versöhnt hat. Ich lasse nicht locker, bis sich das Heilige in schönster Ausprägung in mir entäußert. Ich will dieses Vertrauen lernen, welches eine große Belohnung hat.

Es wäre jammerschade, wenn du dir sagst, ich mache mir keinen Stress und lasse die Dinge mal auf mich zukommen. Wenn du wirklich anfängst von dir und dem Leben etwas zu erwarten, dann wird Gott alle Register ziehen und dich mit deinem Leben zu einem Wunder werden lassen.

Was könnte ein Ziel sein, dass dir schon länger unter den Nägeln brennt?

Steh auf und sei frei. Gott segne dich.

https://brtheophilos.wordpress.com/2021/04/08/sei-ruhig-unvernunftig/ Tägliches Vollwertfrühstück – ermutigend – frech – kraftvoll
per WhatsApp +49 174 3387611
telegram: https://t.me/brudertheophilos
https://www.instagram.com/bruder_theophilos/

glaubensimpulse, #dubistberufen, #seigesegnet, #seminare

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin