Du kannst viel mehr wagen

Er wird auftreten und sie weiden in der Kraft des Herrn.
Micha 5, 3

Ohnmacht ade! Hier steht Glaubenden eine gewaltige Energiewende bevor. Christsein lebt nicht aus eigener Kraft, sondern ist geweidet werden in der Kraft des Herrn. Der Glaube grast Vollmacht. Er wird zur Schaffenskraft geführt. Wenn Gott die Erde betritt, umsorgt Christus die Menschen. Damit werden alle Kräfteverhältnisse verschoben. Da zählt nicht, was ein Mensch aus eigener Kraft auf die Beine stellen kann oder nicht, da entlädt sich Fern-Energie. Wo Christus auftritt, tritt Vollmacht in Ohnmacht. Dahinter verschwinden die Drohgebärden derer, die Gewalt als Führen mit Macht verstehen. Der in der Kraft des Herrn führt, bezwingt mit Liebe den Hass. Gott führt mit größter Wertschätzung. Unter seiner Führung baut er Menschen auf, gegen ihre Angst anzutreten. Wer in dieser Kraft geweidet wird, wächst über seine Kleinheit hinaus.

Frischauf, ihr Hochbetrübten, der König kommt mit Macht, besingt Johann Rist. Damit geht der Turbolader des Glaubens an. Wer Vollmacht grast, schreckt nicht vor den Herausforderungen des Lebens zurück. Der hat die Kraft, sich seine Widrigkeiten verwandeln zu lassen. Da sind die harten Schläge nicht mehr die Knüppel, die außer Kraft setzen, sondern zur Kraft in Ohnmacht werden. Da wird der Schmerz zum heiligen Engel, der im Zerbruch zur Reife führt. Wer in Kraft geweidet wird, kann seine Angst zum Freund machen. Wo uns die Angst zurückhalten will, weil beim nächsten Schritt unsere Kräfte versagen könnten, das Hemd zu kurz ist, oder die Erfahrung fehlt, sagt der in Kraft Geweidete: Komm, jetzt geht´s erst richtig los. Diese Kraft lehrt selbst die Angst das Fürchten.

Welchen Schritt können wir jetzt durch dieses Kraft wagen?

Gott segne dich.

Unterstütze die Glocke https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/64427
MutMachKunst – Blume & Wort machen stark
www.ebk-Blumenmönche.de
Jeden Morgen schreibt Br. Theophilos frisch für Sie.
Abonnieren Sie die Auslegungen per WhatsApp 0174 3387611

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin