Spiele mit der Treue

Der Vater macht den Kindern deine Treue kund.
Jes. 38, 19

Als erfolgreicher Mann im besten Alter, bekam König Hiskia die Nachricht, dass es bald aus sein wird mit ihm. Total schockiert, hat er mit Gott gerungen, dass er ihm noch ein paar Jahre schenken möge. Und tatsächlich, Gott spielte mit und gab ihm noch fünfzehn Jahre. Nicht jeder erfährt solch eine Zugabe. Für Hiskia war es ein Wunder, das er seinen Kinder vererbte. Er gab ihnen ein Vermächtnis mit, wie Gott zu den Seinen steht. Wo Gott treu ist, steht er lückenlos bis zum letzten Atemzug. Unter dieser Treue ist ein ungeheurer Spielraum, in dem Gott nicht jede Minute festgelegt hat, sondern der Glaubende Einfluss nehmen kann auf die Handlungen Gottes. Wenn Gott treu ist, traut er uns Beziehung zu. Er traut uns zu, dass wir im Glauben seinen Arm bewegen können. Wir empfangen nicht nur Gottes Handlungen, sondern lösen durch Zutrauen sein Handeln aus. Durch diese Treue entsteht eine köstliche Du-Beziehung mit Gott.

Väter machen ihre Kinder nicht nur durch ihre Weisheit lebenstüchtig und gehen ihnen mutig voran, sondern werden auch von ihren Kindern beeinflusst. Wenn so ein treuherziger Blick den Vater anbettelt: Ich möchte so gerne einmal in den Europa-Park, wird ein Vater nach Wegen suchen, seinem Sprössling diesen Wunsch zu erfüllen. Wenn der Vater seinen Kindern die Treue Gottes vermittelt, sagt er: Spiel mit der Gottesbeziehung. Jesus sagt: Himmelreich entsteht mit den Kindern. Es entfaltet sich durch kindliche Menschen, die Gott zutrauen, dass er auch außergewöhnliche Wünsche erfüllt, wo es um Leben geht. Kinder spielen mit der Treue, dass sie gehalten sind, komme was da wolle.

Auf solch eine Treue hin, wagen wir noch dieses kindliches Vertrauen?

Gott segne dich an diesem Sonntag.

Unterstütze die Glocke https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/64427
MutMachKunst – Blume & Wort machen stark
www.ebk-Blumenmönche.de
Jeden Morgen schreibt Br. Theophilos frisch für Sie.
Abonnieren Sie die Auslegungen per WhatsApp 0174 3387611

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin