Schmerzliche Wachstumsschübe

Eile, mir beizustehen, Herr, meine Hilfe!
Ps. 38, 23

Hartgesottene Fischer geraten in Seenot. Die Jünger kämpfen um ihr Leben. Die Wellen schlagen hoch, das Schiff droht zu kentern. Panik. Im hinteren Teil schläft Jesus in aller Gemütsruhe. Dem Mann, dem alle Macht im Himmel und auf Erden gegeben ist, kratzt das nicht, wenn seine Vertrauten auf dem Zahnfleisch daher kommen. Er muss von denen, die voller Entsetzen ums Überleben ringen, aus tiefen Schlaf wachgerüttelt werden. Geht Gott letztlich die schlimmste Not am A… vorbei? Gestandene Männer, die schon etliche Stürme überstanden hatten, winseln um Hilfe. Vorwurfsvoll attackieren sie ihren Meister, ob es ihn nicht kratze, wenn sie untergehen. Sie sind fassungslos. Ihnen steht das Wasser am Hals und er bleibt tatenlos. Herr, reg´ dich, wir versinken! Eile, zu helfen, sonst ist es aus! Sie machen Druck, gegenüber der unendlichen Gelassenheit Jesu.

Was ist das für eine irrige Meinung, mit Jesus im Boot, hören die Probleme auf? Gott ist keine Glucke, der alles Übel von uns abhält. Aus der Pädagogik weiß man, dass man bei der Kindererziehung, den Kids nicht alle Härten ersparen soll. Wer lernt seine Krisen zu meistern, wird zu einer reifen Persönlichkeit. Gott nimmt uns nicht den Kampf ab, der zum Glauben führt. Wo alles glatt läuft, kann kein Vertrauen gefestigt werden. Gott macht dadurch stark, in dem wir selbst am Rad drehen, an unsere Grenzen kommen, um dann nach ihm die Hände ausstrecken. Wo wir alles im Griff haben, wächst kein Glaube. Wir werden durchgeschüttelt, wir müssen Sicherheiten loslassen, um zu diesem Geheimnis der tiefen Gelassenheit durchzudringen, die in der Gottesgegenwart liegt. Gott mutet uns Seenot zu, um uns näher an sich zu ziehen.

Ist dann nicht jeder Crash ein Wachstumsschub für unseren Glauben?

Gott segne dich an diesem Sonntag.

Unterstütze die Glocke https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/64427
MutMachKunst – Blume & Wort machen stark
www.ebk-Blumenmönche.de
Jeden Morgen schreibt Br. Theophilos frisch für Sie.
Abonnieren Sie die Auslegungen per WhatsApp 0174 3387611

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin