Das Wort macht furchtlos

Du gibst mir den Schild deines Heils, und deine Rechte stärkt mich.
Ps. 18, 36

Hier gibt es Bodybuilding für die Seele. All dem Niederschmettern das über uns hereinbricht, wirkt eine aufbauende Durchsetzungskraft entgegen. Nicht mehr lange und es beginnen im Wald die Märzenbecher zu stechen. Da liegt eine Zwiebel im feuchten Boden, zugedeckt von altem, matschigen Laub, von dürren Ästen, die herabgestürzt sind und von einer ordentlichen Menge Schnee zugedeckt. Umstände, bei denen niemand glaubt, dass es dieses kleine Ding schafft, da in Kürze durchzubrechen. Normal bräuchte diese zarte Blüte jetzt psychologische Betreuung. Da liegt so viel Schweres auf mir. Keiner nimmt Rücksicht auf mein sensibles Innenleben. Meine Umwelt geht richtig brutal mit mir um. Doch ein paar Sonnenstrahlen und ein bisschen Wärme reichen, um ein empfindsames Glöckchen zur Blüte zu bringen. Strahlen machen stark, um heiter durch das Dickicht zu brechen.

Die Rechte, die stark macht, das Schild des Heils, das schützt, ist das Wort. Wer vom Wort berührt wird, hat so viel Energie, dass noch so viel Lasten auf uns liegen können; sie können das Aufbrechen nicht verhindern. Die vielen Worte, die uns klein halten und einschüchtern wollen, können nichts ausbremsen, was aufstehen will. Auch ein ganzer Sack voll Altlasten mit Aussagen wie, du schaffst das nie, oder lass die Finger davon weg, da hast du nicht das Zeug dazu, kann das aus dem Wort Gottes inspirierte Leben nicht aufhalten. Die Stärke, die daraus fließt, treibt unbeirrt zum Blühen, egal wie hart das Leben zuschlägt. Da gibt es keine bösen Äste, die mich erschlagen wollen, oder schlammiges Laub, das mich ersticken will, da ist einfach austreibende Kraft, die alles durchbricht. Da ist die Kraft, die sich gegen Hass und Verbitterung durchsetzt. Das Wort macht furchtlos.

Diese Stärke will in uns leben. Darf sie das?

Gott segne dich.

Unterstütze die Glocke https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/64427
MutMachKunst – Floristik, die stark macht
www.ebk-Blumenmönche.de
Jeden Morgen schreibt Br. Theophilos frisch für Sie.
Abonnieren Sie die Auslegungen per WhatsApp 0174 3387611

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin