Bitter, wenn Ohren dicht sind

O Land, Land, Land, höre des Herrn Wort!
Jer. 22, 29

Welch ein durch Mark und Bein gehender Verzweiflungsschrei. Wer beim ersten Mal nicht hört, dem muss man es dreimal eindringlich sagen. O Mann, bei dir geht gar nichts rein! Du bist voll zu. Du hast was an den Ohren. Wer´s an der Ohren hat, der hat ein riesen Problem. Er ist von seiner Umgebung abgeschnitten, wirkt desinteressiert, weil er nicht mehr auf alles reagiert. Durch gestörte Wahrnehmung, zieht er sich zurück und isoliert sich von der Gesellschaft. Das prickelnde Leben zieht an ihm vorbei, das Gehirn arbeitet nicht mehr richtig und leistet auf kurz oder lang der Demenz Vorschub. Hören ist zentral wichtig für unsere Lebenslust und Vitalität. Wir sind das Echo, von dem was wir in uns aufnehmen. Was wir hören und sehen prägt uns und ist der Spiegel dessen was wir sind.

Hier ist der inständige Ruf, auf das Wort des Herrn zu hören. Wo dieses Wort nicht eingeht, kann es keine Resonanzen auslösen. Voll empathisch will es uns erfassen und durchdringen. Vom Ohr will es direkt ins Herz funken und ein Leben zu etwas bewegen, was kein anderer Einfluss schafft. Es ist ein einzigartiger Mutmacher. Es tröstet und baut auf. Es konfrontiert irrige Denkweisen und öffnet den Horizont, für das Darüber hinaus. Wo wir dieses Wort hören, werden wir von den Liebkosungen Gottes umspielt. Wenn wir es hören, macht etwas mit uns. Es formt und knetet Persönlichkeiten, die nicht an Grenzen stehen bleiben. Es ist das Wachmachen für die größte Schöpfung, die in uns Gestalt gewinnen will.

Wenn die Ohren zu sind, ist das wie Schlafen. Das Eigentliche zieht an einem vorbei. Was haben wir auf den Ohren? Was lassen wir in uns eindringen? Was geschieht, wenn wir dauernd mit Stöpsel im Ohr uns vom eigentlichen Dasein betäuben? Was hören wir und was darf uns prägen?

Gott segne dich.

Unterstütze die Glocke https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/64427
MutMachKunst – Floristik, die stark macht
www.ebk-Blumenmönche.de
Jeden Morgen um 5 Uhr schreibt Br. Theophilos frisch für Sie.
Abonnieren Sie die Auslegungen per WhatsApp 0174 3387611

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin