Schalte den Virenwächter ein

Der Herr Zebaoth ist mit uns, der Gott Jakobs ist unser Schutz.
Ps. 46, 8

Gott ist Security. Er ist der unscheinbare Kämpfer im Hintergrund, der wie ein Anti-Viren-Programm die Trojaner aus dem Netz abfischt. Wir brauchen den Aufpasser, der uns warnt, wenn ein Email-Anhang Daten ausspionieren oder zerstören will. Schutz, kaum spürbar, doch hoch wirksam. Gott ist Schutz. Er ist die Abwehr, gegen das was lahmlegen will. Da kennt einer all die Gefahren, die jeden Augenblick unser Rechenzentrum außer Kraft setzen. Er kennt die Erpresser-Software „Golden Eye“, bei der ein grüner Totenkopf aufleuchtet – nichts geht mehr. Zahle oder du bist deine Schätze und deine mühsame Arbeit los. Leben braucht Schutz. Es braucht einen wirksamen Türsteher, der all dem, was Leistung herabsetzt und Lebendigkeit ausbremst ein Stopp-Schild vor die Nase hält. Wir brauchen Schutz in den vielen Enttäuschungen, die lähmen wollen. Wir brauchen ihn in Beziehungen, wo viel Einsamkeit in Partnerschaften herrscht, weil keiner den andern versteht. Wir sind Einflüssen ausgesetzt, die runterfrusten und kraftlos machen.

Was für den Computer völlig logisch ist, dass er nur mit Virenwächter arbeitet, ist für das gewöhnliche Leben in keiner Weise selbstverständlich. Wir gehen blauäugig und schutzlos in unsere Tage. Wir schalten morgens unserer Rechner an, stehen auf, laufen los und wundern uns, wenn uns ein Dämpfer nach dem anderen umhaut. Wir schimpfen auf die Schadsoftware, die unser Betriebssystem herunterdrosselt, geben den bösen Umständen die Schuld und halten es nicht für nötig, den Viren-schutz einzuschalten. Unsere Betriebssicherheit liegt darin, inwieweit wir unser Leben schützen. Gott ist Schutz. Er schützt das Heilige im Unheiligen. Das beste Programm, das sich gegen alle innere Müdigkeit wehrt.

Haben wir den Schutz eingeschalten oder werden wir aufgefressen?

Gott segne dich.

Lass voller Dank die große Glocke wieder klingen
https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/64427

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin