Ich brauche Mut

„Ich will zu Gott rufen, und der Herr wird mir helfen.
Ps. 55, 17

Geholfen wird uns dort, wo ein anderer zupackt. Wo wir mit unserer Weisheit am Ende sind, muss ein Spezialist her. Mit jedem Problem das wir haben, suchen wir einen, der sich damit auskennt. – Gelbe Seiten, machen das Leben leichter. Das haben wir gelernt, bei jedem Auto, das Öl verliert, beim Computer, der beim Hochfahren einen schwarzen Bildschirm zeigt. Gott hat einen 24/7/365-Service. Wo Wunder geschehen, dass ein Blinder wieder sehen konnte, ein Gelähmter wieder aufstand, ging zuvor von Jesus die Frage aus: Was ist es, das ich dir tun soll? Es ist die alles entscheidende Frage, die in alle Müdigkeit, Verzweiflung und Ausweglosigkeit hineinfällt. Da ist einer ganz Ohr und will von uns hören, wo´s klemmt. Gott steht in hab Acht-Stellung, dass von uns ein Mucks kommt. Da wartet ein Strahlen für glasige Augen. Da steht das Adrenalin für die innere Müdigkeit bereit. Da will einer Verblasstes entzücken und schwierigste Hürden bezwingbar machen. Er will die unsichtbaren Pfade unserer Bestimmung aufleuchten lassen. Er will das Heil der Armseligkeit sein.

Jesus fragt: Was soll ich dir tun? Genau das, was uns am meisten zu schaffen macht, will er zu sich in Beziehung setzen. Es geht nicht darum, Erziehungsprobleme mit Kindern zu beklagen und unter den Lasten zu stöhnen, sondern sie zu benennen und im Glauben vor Gott tragen. Er will nicht hören, unter was wir leiden, sondern was wir genau wollen. Nicht: es belastet mich, dass um mich herum alles dunkel ist, sondern ich will sehen können! Ich will wissen, wie meine Tochter tickt, um mit ihr klar zu kommen. Ich will Mut, um Probleme in unserer Gemeinschaft offen anzusprechen. Gott will wissen, was er tun soll. Damit beginnt Glaube.

Was soll er heute ganz konkret für uns tun?

Gott segne dich.

Lass voller Dank die große Glocke wieder klingen
https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/64427

close

Oh, hallo 👋
Schön, dass Sie hier sind.

Tragen Sie sich ein, um jeden Tag inspirierende Mut-mach-Worte von Bruder Theophilos zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin