Goldene Spuren legen

Wer die Gerechtigkeit kennt, handelt entschlossen und verantwortlich gegen alles Unrecht. „Der Herr ist ein Gott des Rechts. Wohl allen, die auf ihn harren!“ Jes. 30, 18 Lebe wohl! Ein starker aufbauender Gruß. Wer diesen zugesprochen bekommt, soll von dem Guten begleitet sein. Lebe wohl in allem Unwohlsein. Das Wohlergehen setzt sich gegen allen niederschmetternden […]